So beheben Sie den Fehler “Keine gültige Win32-Anwendung”

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, wenn ich versuche, den Messenger zu starten, erscheint ein Fehler, der besagt, dass es sich nicht um eine gültige Win 32-Anwendung handelt!"  - Brittany S., USA

Bevor Sie sich mit einem Computerproblem befassen, empfehle ich immer, alle zugrunde liegenden Probleme zu scannen und zu beheben, die sich auf den Zustand und die Leistung Ihres PCs auswirken:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (WinThruster für Win 10, 8, 7, Vista, XP und 2000 – Microsoft Gold Certified).

  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen können.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Alle reparieren”, um alle Probleme zu beheben.

Durch das Einrichten wöchentlicher (oder täglicher) automatischer Scans können Systemprobleme vermieden und Ihr PC schnell und problemlos ausgeführt werden.

Wallys Antwort: Dieser Fehler tritt aus verschiedenen Gründen auf. Wenn Ihre Messenger-Software zuvor funktioniert hat, kann dies an einem Virus oder einer Malware liegen. Wenn Sie den Messenger gerade installiert haben, ist er möglicherweise nicht mit Ihrer Windows-Version kompatibel. Win32-Fehler können aus verschiedenen Gründen auftreten.

Win32-Programme oder -Anwendungen

Win32-Anwendungen sind 32-Bit-Anwendungen, die den Regeln der Win32-API entsprechen. Im Grunde ist es ein Standardformat für Anwendungen, die unter 32-Bit-Windows ausgeführt werden. Win32-Anwendungen können mehrere Prozessoren nutzen. Alle Win32-Anwendungen haben die Erweiterung .exe.

Allgemeine Ursachen für Win32-Fehler

  1. Das Programm wurde für eine andere Windows-Version entwickelt.
  2. Eine der Programmdateien wurde irgendwie gelöscht.
  3. Eine der Programmdateien wurde beschädigt.
  4. Virus- oder Malware-Infektion.
  5. Inkompatibilitätsprobleme.

Win32-Fehler aufgrund fehlender Dateien

Wenn Sie ein Programm installiert haben und später versehentlich eine seiner Dateien gelöscht wurde, kann der Win32-Fehler auftreten. Versuchen Sie, die Software neu zu installieren. Laden Sie diesmal möglicherweise die Setup-Datei von einer anderen Quelle herunter.

Die Datei ist nicht für Ihre Windows-Version konzipiert

Wenn Sie eine neue Windows-Version auf Ihrem Computer installiert haben und versuchen, ein Programm auszuführen, das für ältere Windows-Versionen entwickelt wurde, wird möglicherweise dieser Fehler angezeigt. Dies ist selten, da die meisten alten Programme noch unter neueren Windows-Versionen ausgeführt werden.

Sie können versuchen, es im Kompatibilitätsmodus auszuführen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm und klicken Sie auf Eigenschaften
Win32 - Rechtsklick - Eigenschaften - WindowsWally

Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität> aktivieren Sie unter Kompatibilitätsmodus die Option Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für: und wählen Sie das gewünschte Betriebssystem aus> klicken Sie auf OK
Win32 - Rechtsklick - Eigenschaften - Kompatibilitätsmodus - WindowsWally
Bei einigen sehr alten Programmen müssen Sie möglicherweise auch das Kontrollkästchen In 640X480 ausführen aktivieren. Dies funktioniert bei den meisten MS-DOS-Programmen nicht. Für sie benötigen Sie einen MS-DOS-Emulator wie DosBox.

Win32-Fehler durch deinstallierte Software

Möglicherweise versuchen Sie, eine Software auszuführen, die nicht mehr auf Ihrem Computer installiert ist. Überprüfen Sie, ob es noch installiert ist, indem Sie das Menü Programme hinzufügen oder entfernen öffnen und dort nach Ihrem Programm suchen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie Software ein oder entfernen Sie sie> drücken Sie die Eingabetaste (suchen Sie nach dem Programm, das Sie ausführen möchten, befindet es sich in der Liste?)
Hinzufügen oder entfernen von Programmen

Win32-Fehler aufgrund fehlerhafter Sektoren

Dies ist selten, aber Ihre Festplatte weist möglicherweise fehlerhafte Sektoren auf. Sie können einen Festplattendiagnosetest in Ihrem BIOS ausführen, um den Integritätsstatus für die Festplatte Ihres Computers zu ermitteln. Wenn die Festplatte Ihres Computers den Diagnosetest nicht besteht, müssen Sie sie ersetzen. Starten Sie Ihren Computer neu und suchen Sie auf Ihrem Bildschirm nach Text mit den Angaben Diagnosetest, Optionen oder Einstellungen. Lesen Sie bei Bedarf das Handbuch Ihres Computers. Dies ist ein Hardwareproblem. Für die meisten modernen Computer bedeutet dies, dass Sie die Festplatte sichern und ersetzen müssen, um das Risiko des Verlusts Ihrer wichtigen Daten zu vermeiden.

32- und 64-Bit-Version

Windows ist in 32-Bit- und 64-Bit-Versionen erhältlich. Die 32-Bit-Version kann keine 64-Bit-Anwendungen ausführen, aber die 64-Bit-Version kann 32-Bit-Anwendungen problemlos ausführen. Der Versuch, eine 64-Bit-Anwendung unter einer 32-Bit-Version von Windows auszuführen, kann dazu führen, dass der Win32-Fehler angezeigt wird. Sie können überprüfen, ob Ihre Windows-Kopie 32- oder 64-Bit ist.

Klicken Sie auf Start> klicken Sie auf Computer> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich> klicken Sie auf Eigenschaften und suchen Sie unter System, SystemtypWin32 - Computer - Rechtsklick - Eigenschaften - WindowsWally

Virus- oder Malware-Infektion

Mit modernen Betriebssystemen wie Windows 7 und Windows 8 ist die Wahrscheinlichkeit einer Virusinfektion gering. Wenn Ihr Computer jedoch mit einem Virus infiziert wird, kann er sich an ausführbare Dateien anhängen. Daher kann der Win32-Fehler auftreten, wenn Sie versuchen, ihn auszuführen. Scannen Sie Ihren Computer mit einer Antivirensoftware. Es ist wahrscheinlicher, dass Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Verwenden Sie eine zuverlässige Anti-Malware Software.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.