So beheben Sie den Fehler “winload.exe fehlt” bei der Installation von Windows 7

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich glaube, ich habe versehentlich meine Windows-Partition gelöscht, während ich Linux im Dual-Boot-Modus installiert habe.  Wenn ich jetzt versuche, Windows 7 von einer Festplatte zu installieren, heißt es, dass winload.exe fehlt. Ich brauche wirklich Ihre Hilfe, weil ich meinen Computer für die Arbeit brauche.  Es gibt einige Programme, die nur mit Windows funktionieren, daher kann ich nicht einfach Linux für sie verwenden. “  - William H., USA

Wallys Antwort: Die gemeinsame Verwendung von Windows und Linux kann einige Vorteile haben, aber leider kann die Installation von Linux neben einer Windows-Installation manchmal etwas schwierig sein. Linux hat seine eigenen Dateisysteme. Probleme mit dem Dateisystem können auftreten. Einige dieser Fehler können nicht durch einfaches Formatieren der Windows-Partition behoben werden. Wenn diese Fehler nicht behoben werden, werden bei der Installation von Windows möglicherweise Fehler wie winload.exe angezeigt.

Problem

Windows 7 kann aufgrund eines Fehlers nicht installiert werden:

Winload.exe fehlt oder ist beschädigt

Ursache

Dies kann durch ein beschädigtes Dateisystem auf der Festplatte verursacht werden. Die BCD- oder Boot-Konfigurationsdatendatei muss möglicherweise neu erstellt werden.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler winload.exe zu beheben:

Reparieren Sie den BCD, um den Fehler Winload.exe zu beheben

Legen Sie die Windows-Installations-DVD oder das USB-Laufwerk in den Computer ein und starten Sie das Laufwerk. Klicken Sie nach dem Start auf Reparieren, um weitere Optionen anzuzeigen.

Computer wiederherstellen - Computer reparieren - WindowsWally

Klicken Sie nun auf Eingabeaufforderung und führen Sie die folgenden Befehle aus

winload.exe - cmd - Windows Wally

bootrec /paraturbcd
Verwenden Sie diesen Befehl, um eine installierte, aber fehlende Windows-Installation zu finden. Es verbindet auch die Installation mit dem BCD.

bootrec / osscan
Verwenden Sie diesen Befehl, um den Computer nach installierten Kopien von Windows zu durchsuchen.

bootrec /paraturmbr
Verwenden Sie diesen Befehl nur, wenn Sie es wirklich brauchen. Der MBR wird entfernt und mithilfe der Informationen aus dem BCD erneut erstellt

Schließen Sie die Eingabeaufforderung noch nicht. Unter der folgenden Überschrift finden Sie weitere Befehle.

Was ist, wenn ich diese Befehle verwendet habe und Windows immer noch nicht installiert wird?

Stellen Sie sicher, dass sich die Festplatte in einem einwandfreien Zustand befindet. Sie können dies tun, indem Sie einen SMART Log Reader ausführen. Diese SMAR.T. Das Protokoll befindet sich auf Ihrer Festplatte und verfolgt den Zustand der Festplatte. Sie können dieses Protokoll lesen, indem Sie Ihren Computer mit einem Linux-USB oder einer DVD booten und einen SMART-Protokollleser installieren. Dadurch wird festgestellt, ob die Festplatte noch betriebsbereit ist. Sie können auch die Eingabeaufforderung verwenden.

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit einer Windows-Installationsdiskette.
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein:
    wmic
    Festplattenstatus abrufen
    winload.exe - SMART - Windows Wally

Formatieren Sie die gesamte Festplatte und installieren Sie Windows neu

winload.exe - Installieren Sie Windows 7 - Windows Wally neu

In diesem Fall müssen Sie möglicherweise Ihre wichtigen Daten kopieren und die gesamte Festplatte formatieren. Sie können Ihre Daten mit einem Linux USB oder einer DVD auf eine externe Festplatte kopieren. Stellen Sie diesmal bei der Installation von Windows 7 sicher, dass alle vorhandenen Partitionen auf der Festplatte gelöscht werden.

Wenn Sie von Windows gefragt werden, wo es installiert werden soll, wählen Sie keine vorhandene Partition aus. Klicken Sie stattdessen auf jede Partition und dann auf Löschen. Wenn alle Partitionen gelöscht wurden, erstellen Sie eine neue Partition für Windows (ca. 40 GB) und mindestens eine weitere für Ihre Daten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *