Was tun, wenn eine Bluetooth-Maus einfriert?

    Leserfrage:<br>„Hey, ich habe ein Windows-Tablet mit abnehmbarer Tastatur und ich benutze auch eine Maus, aber manchmal taucht meine Maus oft auf, aber ich kann auf nichts klicken, also muss ich auf meiner Tastatur Start drücken und die Tabulatortaste drücken, bis ich Gehen Sie zum Abschnitt Neustart.  Was würde das verursachen? "  - Bradlee Mueller., North Carolina, USA

Wallys Antwort: Ich gehe davon aus, dass Sie eine drahtlose Bluetooth-Maus verwenden und diese einfriert. Dies ist ein ziemlich häufiges Problem bei Bluetooth-Mäusen und Peripheriegeräten.

Sobald Sie das Ende dieses Artikels erreicht haben, sollten Sie in der Lage sein, alles wieder normal zum Laufen zu bringen.

Problem

Die Bluetooth-Maus funktioniert nicht mehr zufällig. Es friert auf dem Bildschirm ein und der Benutzer kann den Mauszeiger nicht bewegen oder auf etwas klicken.

Ursache

Batterieprobleme, Treiberprobleme und Energieverwaltungseinstellungen können diese Probleme verursachen.

Lösung

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, wenn eine Bluetooth-Maus einfriert.

Ist die Maus aufgeladen und eingeschaltet?

Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Maus eingeschaltet ist. Vergewissern Sie sich, dass der Akku aufgeladen ist, oder ersetzen Sie den Akku durch einen neuen, um sicherzustellen, dass die Maus über eine gute Stromversorgung verfügt.

Wenn Ihre Bluetooth-Maus einen Akku verwendet, besteht die Möglichkeit, dass der Akku zu stark abgenutzt ist. Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie im Handbuch Ihrer Maus.

Normalerweise können Sie das Handbuch kostenlos herunterladen, indem Sie online danach suchen.

Ändern Sie die Energieverwaltungseinstellungen

Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die Windows-Taste drücken und den Geräte-Manager eingeben, um danach zu suchen

Klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse auf Geräte-Manager, um ihn zu starten

  Windows 10 AE - Startmenü - Geräte-Manager - Windows Wally

Suchen Sie danach unter Bluetooth nach Ihrer drahtlosen Maus in der Liste.

Doppelklicken Sie auf den Namen der drahtlosen Maus oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Computer dieses Gerät ausschalten lassen.

Windows 10 - Wifi Disconnect - Geräte-Manager - Eigenschaften - Ermöglichen Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen - Windows Wally

Deinstallieren Sie den Bluetooth-Mausgerätetreiber und installieren Sie ihn erneut

Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die Windows-Taste drücken und den Geräte-Manager eingeben.

Klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse auf Geräte-Manager.

  Windows 10 AE - Startmenü - Geräte-Manager - Windows Wally

Erweitern Sie nun die Kategorie Bluetooth und suchen Sie nach der Bluetooth-Maus.

Bluetooth-Maus - Windows 10 AE - Startmenü - Geräte-Manager - Windows Wally

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Bluetooth-Maus und klicken Sie auf Deinstallieren, um den Treiber zu entfernen.

Starten Sie nun den Computer neu und schließen Sie die Maus an. Der Treiber sollte automatisch mit der Installation beginnen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es mithilfe von automatisch installieren DriverDoc.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *