So beheben Sie PR_END_OF_FILE_ERROR ‘Sichere Verbindung fehlgeschlagen’ in Firefox


PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) wird angezeigt, wenn einige Mozilla Firefox-Benutzer versuchen, eine bestimmte Website zu besuchen. Dieser Fehler bedeutet im Wesentlichen, dass der Browser keine sichere Verbindung herstellen konnte, da alle Cipher Suites fehlgeschlagen sind (Firefox hat aus verschiedenen Gründen das Ende der Liste erreicht). In jedem Fall melden betroffene Benutzer, dass bei jeder Website, die sie besuchen möchten, dieselbe Fehlermeldung auftritt.

PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) Fehler in Firefox

Hinweis: Dieses Problem unterscheidet sich von dem Fehler “Sichere Verbindung”, den einige Benutzer erhalten, wenn sie Google Chrome zum Besuchen einer Website verwenden.

Was verursacht PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) unter Firefox?

  • VPN- oder Proxy-Interferenz – Sobald ein wahrscheinlicher Schuldiger, der dieses Problem verursachen könnte, eine Proxy- oder VPN-Interferenz ist. Jede Software, die die Verbindung abfängt (als Vermittler fungiert), kann diese bestimmte Fehlermeldung auslösen. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie den Proxyserver deaktivieren oder die VPN-Anwendung deinstallieren, die Ihre Anonymität schützt.
  • Falsche Verschlüsselungsvarianten – Wenn Sie zuvor die SSL-Einstellungen geändert haben, wird dieser Fehler wahrscheinlich angezeigt, da Ihr Browser jetzt einige Verschlüsselungsvarianten erzwingt, die von Firefox oder der von Ihnen verwendeten Website nicht unterstützt werden. Ich versuche zuzugreifen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihren Firefox-Browser über das Menü Informationen zur Fehlerbehebung aktualisieren.
  • Beschädigtes Firefox-Profil – Wie sich herausstellt, kann dieser Fehlercode auch durch ein beschädigtes Profil verursacht werden. Mehrere betroffene Benutzer konnten das Problem beheben, indem sie ihre Lesezeichen exportierten, ein neues Profil erstellten und dann die Lesezeichen aus ihrem alten Profil importierten, um Datenverlust zu vermeiden.
  • Interferenz mit Sicherheitssuiten von Drittanbietern – Es wurde bestätigt, dass es auch einige übervorsichtige Suiten von Drittanbietern gibt, die dieses Problem verursachen (Avast, Kaspersky, BitDefender, Eset), die dieses Problem verursachen, nachdem Verbindungszertifikate abgefangen und eigene gesendet wurden. In diesem Fall können Sie das Problem umgehen, indem Sie entweder den Echtzeitschutz deaktivieren oder die überprotektive Suite vollständig deinstallieren.

Schritte zum Beheben des PR_END_OF_FILE_ERROR-Fehlers “Sichere Verbindung fehlgeschlagen”

1. Deaktivieren Sie die VPN- oder Proxy-Verbindung (falls zutreffend).

Wie mehrere betroffene Benutzer berichtet haben, kann PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) in Situationen auftreten, in denen die betroffenen Benutzer einen Proxy- oder VPN-Server (oder eine andere Art von Software verwenden, die die Verbindung abfängt und als Vermittler fungiert).

Es stellt sich heraus, dass einige Lösungen funktionieren, andere jedoch möglicherweise diesen bestimmten Fehler verursachen, solange sie aktiviert sind. Wenn Sie eine VPN- oder Proxy-Lösung verwenden, ist dies wahrscheinlich der Grund, warum diese Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn dieses Szenario zutrifft, versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie direkt nach dem Deaktivieren der Software, die Ihre Anonymität schützt, eine Verbindung herstellen. Um diesen Vorgang so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir zwei separate Handbücher erstellt – eines für Proxy-Benutzer und eines für Benutzer, die einen VPN-Client verwenden. Folgen Sie der Methode, die für Ihr bestimmtes Szenario gilt.

VPN-Client entfernen

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Sobald Sie drinnen sind, geben Sie ‘appwiz.cpl’ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü Programme und Funktionen zu öffnen. Wenn Sie die Eingabeaufforderung zur Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) sehen, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Scrollen Sie im Bildschirm “Programme und Funktionen” durch die Liste der installierten Software und suchen Sie nach dem VPN eines Drittanbieters, das Sie derzeit verwenden. Sobald Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem neu angezeigten Kontextmenü.Deinstallation eines VPN-ToolsDeinstallation eines VPN-Tools
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsassistenten die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen. Führen Sie nach Abschluss des Vorgangs einen Neustart des Computers durch und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Proxyserver deaktivieren

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Geben Sie anschließend im Textfeld “ms-settings: network-proxy” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte “Proxy” der App “Einstellungen” zu öffnen.Dialogfeld ausführen: ms-settings: network-proxyDialogfeld ausführen: ms-settings: network-proxy
  2. Wenn Sie auf der Registerkarte “Proxy” gelandet sind, scrollen Sie zum Abschnitt “Manuelle Proxy-Einrichtung”. Wechseln Sie dann in den rechten Bereich und deaktivieren Sie die Option “Proxyserver verwenden”.
  3. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu. Wiederholen Sie nach Abschluss des nächsten Startvorgangs die Aktion, die zuvor den Fehler PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) verursacht hat.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, nachdem Sie die folgenden Anweisungen befolgt haben oder keine der beiden Methoden auf Ihre aktuelle Situation anwendbar war, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

2. Aktualisieren Sie den Firefox-Browser

Wie sich herausstellt, tritt dieser Fehler häufig in Situationen auf, in denen die betroffenen Benutzer zuvor mit einigen SSL-Einstellungen herumgespielt haben, die letztendlich einige Verschlüsselungsvarianten erzwangen, die von Firefox oder der Website, auf die Sie zugreifen möchten, nicht unterstützt werden.

Wenn das obige Szenario anwendbar ist, besteht die einzige praktikable Lösung darin, Ihre Firefox-Einstellungen auf den Standardzustand zurückzusetzen. Glücklicherweise enthält dieser Browser eine Option, mit der Sie dies tun können, ohne das Programm vollständig neu installieren zu müssen.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktualisieren des Firefox-Browsers über das Menü Informationen zur Fehlerbehebung:

  1. Öffnen Sie Ihren Firefox-Browser und klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm. Klicken Sie anschließend in der Liste der verfügbaren Optionen auf Hilfe> Informationen zur Fehlerbehebung.Zugriff auf das Menü Informationen zur Fehlerbehebung in Firefox
  2. Sobald Sie sich im Menü “Informationen zur Fehlerbehebung” befinden, gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie auf “Firefox aktualisieren” (unter “Firefox optimieren”).Geben Sie Firefox eine Optimierung über die Funktion “Firefox aktualisieren”
  3. Klicken Sie an der letzten Bestätigungsaufforderung erneut auf Firefox aktualisieren, um den Vorgang zu starten. Warten Sie dann geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist, bevor Sie den Browser neu starten.Firefox aktualisieren
  4. Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor das Problem verursacht hat, und prüfen Sie, ob das gleiche Problem weiterhin auftritt.

Wenn derselbe PR_END_OF_FILE_ERROR-Fehler (Secure Connection Failed) weiterhin auftritt, nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

3. Erstellen eines neuen Firefox-Profils

Wie sich herausstellt, kann der Fehler PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) auch durch ein beschädigtes Profil verursacht werden. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie über die Registerkarte “Info: Profile” ein neues neues Profil erstellt und anschließend die Lesezeichen aus dem alten Profil exportiert und in das neue importiert haben.

Hinweis: Wenn sich die meisten Ihrer Lesezeichen in Chrome befinden, können Sie sie problemlos in Firefox importieren.

Diese Operation klingt wie ein Schluck, aber die Schritte sind tatsächlich sehr einfach. Folgendes müssen Sie tun, um das Problem zu beheben, wenn es durch ein beschädigtes Profil verursacht wird:

  1. Lassen Sie uns zunächst Ihre Lesezeichen exportieren, damit Sie sie sicher in Ihrem neuen Profil verwenden können. Klicken Sie dazu auf das Lesezeichensymbol (obere rechte Ecke) und gehen Sie zu Lesezeichen> Alle Lesezeichen anzeigen.Zugriff auf das Lesezeichenfenster in Firefox
  2. Wenn Sie sich im Menü Bibliothek befinden, klicken Sie auf das Menü Importieren und Sichern und wählen Sie Backups in HTML exportieren aus der Liste der verfügbaren Optionen.Lesezeichen in HTML in Firefox exportieren
  3. Entscheiden Sie sich für einen geeigneten Ort, weisen Sie einen Namen zu und klicken Sie auf Speichern, um Ihre persönliche Auswahl an Lesezeichen zu exportieren.
  4. Öffnen Sie Ihren Firefox-Browser und rufen Sie die Navigationsleiste oben auf. Wenn Sie dort sind, fügen Sie “about: profile” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Profilbereich von Firefox zu öffnen.Zugriff auf den Abschnitt “Profile” von Firefox
  5. Wenn Sie sich im richtigen Menü befinden, klicken Sie auf Neues Profil erstellen (unter Über Profile).Erstellen eines neuen Profils in Mozilla Firefox
  6. Wenn Sie sich im ersten Bildschirm des Assistenten zum Erstellen von Profilen befinden, klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Menü zu gelangen. Weisen Sie im nächsten Bildschirm Ihrem Profil einen Namen zu (unter Neuen Profilnamen eingeben) und klicken Sie auf Fertig stellen, um das neue Profil zu erstellen.Erstellen des neuen Mozilla Firefox-Profils
  7. Nachdem Sie das neue Profil erstellt haben, ist es Zeit, die Lesezeichen aus Ihrem alten Profil wiederherzustellen. Klicken Sie dazu auf das Lesezeichensymbol (obere rechte Ecke) und gehen Sie zu Lesezeichen> Alle Lesezeichen anzeigen.Zugriff auf das Lesezeichenfenster in Firefox
  8. Klicken Sie im Menü Bibliothek auf Importieren und Sichern> Lesezeichen in HTML importieren. Navigieren Sie im nächsten Menü zu dem Speicherort, an dem Sie die exportierten Lesezeichen zuvor gespeichert haben (in Schritt 3), und klicken Sie auf Öffnen, um sie in das neue Profil zu importieren.Lesezeichen importieren
  9. Starten Sie Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob der Fehler PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) nicht mehr auftritt.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

4. Deinstallieren Sie die Sicherheitssuite eines Drittanbieters

Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem auch aufgrund eines überprotektiven AV (Security Suite) eines Drittanbieters auftreten. Dies liegt daran, dass einige Sicherheitstools wie Avast, Kaspersky, BitDefender, ESET (und andere) so konzipiert sind, dass sie Verbindungszertifikate abfangen und ihre eigenen senden.

Während die überwiegende Mehrheit der Websites nichts dagegen hat, können einige aus Sicherheitsgründen den Fehler PR_END_OF_FILE_ERROR (Secure Connection Failed) auslösen.

Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie den Echtzeitschutz beim Zugriff auf die Website deaktivieren oder die überprotektive Sicherheitssuite deinstallieren.

Der schadenskontrollierte Ansatz besteht darin, den Echtzeitschutz zu deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass dieses Verfahren je nach verwendetem Drittanbieter-Tool unterschiedlich ist. Glücklicherweise können Sie dies in den meisten Fällen direkt über das Taskleistensymbol Ihres Antivirenprogramms oder Ihrer Firewall-Suite tun.

Deaktivieren des Echtzeitschutzes unter Avast AntivirusDeaktivieren des Echtzeitschutzes unter Avast Antivirus

Starten Sie anschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das gleiche Problem weiterhin auftritt.

Wenn das Problem weiterhin besteht, besteht der nächste logische Schritt darin, die Möglichkeit von Sicherheitsstörungen durch Dritte vollständig auszuschließen. Hier ist eine Kurzanleitung, wie Sie dies tun und sicherstellen, dass Sie keine übrig gebliebenen Dateien zurücklassen, die möglicherweise immer noch das gleiche Verhalten verursachen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘appwiz.cpl’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Programme und Funktionen zu öffnen.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Scrollen Sie im Bildschirm “Programme und Funktionen” durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie die Sicherheitssuite eines Drittanbieters, die Sie derzeit verwenden. Nachdem Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im neu angezeigten Kontextmenü die Option Deinstallieren.Deinstallation von Antivirus über die Systemsteuerung
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsmenü die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.
  4. Befolgen Sie nach Abschluss der Deinstallation die Anweisungen zum Deinstallieren aller verbleibenden Dateien aus Ihrer Sicherheitssuite.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start des Computers behoben ist.

0 Comments

Добавить комментарий