So entsperren Sie den Bootloader und rooten den OnePlus 6T

OnePlus hat eine lange Tradition in der Unterstützung (und Unterstützung) der Entwickler-Community. Tatsächlich handelt es sich um einige der am einfachsten zu modifizierenden Android-Telefone mit einer Menge verfügbarer Mods für alle verschiedenen OnePlus-Geräte.

Angesichts der Tatsache, dass die OnePlus 6T-Kernelquellen am selben Tag nach der Veröffentlichung des Geräts verfügbar gemacht wurden, dauerte es nicht lange, bis dieses Gerät gerootet wurde. Die einzige Einschränkung ist, dass die T-Mobile-Edition des OnePlus 6T mit einem gesperrten Bootloader ausgestattet ist, der erst entsperrt werden kann, wenn er vollständig bezahlt ist. Bei allen anderen Varianten des OnePlus 6T kann der Bootloader jedoch problemlos entsperrt werden.

Wenn Sie ein glücklicher neuer Besitzer des neuesten OnePlus 6T-Geräts sind und den OnePlus 6T-Bootloader entsperren und rooten möchten, lesen Sie unsere umfassende Anleitung. Seien Sie jedoch gewarnt, dass das Verfahren Ihr Telefon löscht und es auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Es wird daher dringend empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten zu erstellen.

Bedarf

  1. Zuerst müssen Sie OEM Unlocking aktivieren. Dies erfolgt in den Entwickleroptionen. Gehen Sie zu Einstellungen> Über Telefon> Tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, um den Entwicklermodus zu entsperren.
  2. Gehen Sie anschließend zu Einstellungen> Entwickleroptionen> OEM-Entsperrung aktivieren.
  3. Schalten Sie nun Ihren OnePlus 6T aus und starten Sie ihn im Bootloader-Modus neu (halten Sie die Lautstärketaste + die Einschalttaste gleichzeitig gedrückt, lassen Sie sie los, wenn sich der Bildschirm einschaltet).
  4. Starten Sie nun ein ADB-Terminal auf Ihrem PC und führen Sie den folgenden Befehl aus: fastboot oem entsperren
  5. Eine alternative Methode, um schnell in den Bootloader-Modus zu gelangen, ist die Eingabe von ADB: adb reboot bootloader (zur späteren Bezugnahme).
  6. Jetzt müssen wir TWRP starten und Magisk Systemless Root flashen. Das OnePlus 6T verwendet jedoch das A / B-Partitionssystem, sodass das Flashen einer benutzerdefinierten Wiederherstellung nur ein wenig schwieriger als normal ist.
  7. Laden Sie die TWRP-Version aus dem Download-Bereich dieses Handbuchs herunter. Sie benötigen sowohl die ZIP- als auch die IMG-Datei. Wir werden die .zip-Datei direkt auf das Telefon flashen, sodass sie in den Speicher Ihres Geräts kopiert werden muss. Die TWRP .img muss jedoch in Ihrem Haupt-ADB-Pfad platziert werden.
  8. Geben Sie in einem ADB-Terminal den folgenden Befehl ein: fastboot boot twrp-3.2.3-x_blu_spark_v9.86_op6.img
  9. Ihr OnePlus 6T sollte eine temporäre Version von TWRP starten. Gehen Sie nun zu Installieren, wählen Sie die TWRP-ZIP-Datei und wischen Sie, um sie zu flashen.
  10. Alternativ können Sie die TWRP-ZIP-Datei auch in Ihren Haupt-ADB-Pfad einfügen und von ADB seitlich laden. Dies wird erreicht, indem TWRP mit dem Befehl fastboot boot von oben gestartet wird, dann aber mit Advanced> ADB Sideload. Anschließend geben Sie diesen Befehl in das ADB-Terminal Ihres PCs ein: adb sideload twrp-3.2.3-x_blu_spark_v9.86_op6.zip
  11. In beiden Fällen wählen Sie nach dem Flashen der TWRP-ZIP-Datei auf Ihrem OnePlus 6T in TWRP die Option “Wiederherstellung neu starten”. Jetzt können Sie die Magisk-ZIP-Datei mit einer der gleichen Methoden flashen (Installieren> Wischen zum Flashen oder ADB-Seitenladen).
  12. Sobald dies erledigt ist, können Sie das System neu starten.

Ein Hinweis zur T-Mobile OnePlus 6T-Variante

Wenn Sie Ihr OnePlus 6T über T-Mobile gekauft haben, können Sie den Bootloader erst entsperren, wenn Sie das Gerät gemäß Ihrem Plan vollständig bezahlt haben und es vierzig Tage lang im T-Mobile-Netzwerk verwendet haben.

Nachdem diese Voraussetzungen erfüllt sind, müssen Sie Ihren Bootloader über das OnePlus-Online-Formular entsperren.

In der Regel füllen Sie das Formular aus und geben OnePlus / T-Mobile Ihre IMEI-Nummer. Sie erhalten dies, indem Sie in Ihrem Telefonwähler * # 06 # wählen. Daraufhin wird Ihr IMEI-Code angezeigt – kopieren Sie diesen nach unten.

Sobald Sie Ihren Entsperrcode von OnePlus / T-Mobile erhalten haben, starten Sie im Fastboot-Modus neu (oder verwenden Sie den ADB-Befehl ‘adb reboot bootloader’).

In ADB geben Sie dann Folgendes ein: fastboot oem get_unlock_code

Dadurch wird ein langer Token-Schlüssel zurückgegeben, den Sie einem anderen Formular von T-Mobile zur Verfügung stellen, und Sie erhalten eine E-Mail mit einer Datei, die Sie auf Ihrem OnePlus 6T flashen können, um den Bootloader vollständig zu entsperren. Sie sollten die Datei innerhalb weniger Wochen per E-Mail erhalten.

Sie platzieren die Datei von T-Mobile in Ihrem ADB-Pfad und geben den ADB-Befehl ein: fastboot flash cust-entsperren <entsperren_token.bin>

Dann entsperren Sie einfach Ihren Bootloader auf die normale Weise, wie wir Ihnen zuvor in diesem Handbuch gezeigt haben (ADB-Befehl ‘fastboot oem entsperren’). Anschließend können Sie mit der TWRP / Magisk-Methode, die wir zuvor gezeigt haben, mit dem Rooten Ihres OnePlus 6T fortfahren.

Weitere Informationen finden Sie auf der offizielle OnePlus-Seite zum Freischalten der T-Mobile-Variante.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.