So entsperren und rooten Sie das Motorola Edge Plus

Das Motorola Edge + ist ein High-End-Premium-Flaggschiff von Motorola und bietet leistungsstarke Spezifikationen, die den hohen Preis rechtfertigen. Mit einem Snapdragon 865-Chipsatz mit 12 GB RAM kann dieses Telefon alles verarbeiten, was Sie darauf werfen.

Bitte beachten Sie, dass diese Root-Anleitung ist nur für die EU / Global Version (XT2061-3) des Motorola Edge +. Es ist exklusiv für Verizon in den USA und Verizon ist dafür bekannt, Bootloader dauerhaft zu sperren. Wenn Sie in den USA leben, ist es am besten, das Moto Edge + über eine europäische Website zu kaufen, um eine freischaltbare Version dieses Geräts zu erhalten.

Warnung: Deaktivieren Sie alle auf Ihrem Telefon vorhandenen Fingerabdruck-Entsperrungen, bevor Sie fortfahren. Durch das Rooten des Moto Edge + wird das Scannen von Fingerabdrücken deaktiviert, und Sie können sich von Ihrem Telefon ausschließen. Nach der Root-Methode bieten wir eine Methode zum erneuten Aktivieren des Scannens von Fingerabdrücken.

Bedarf:

  • ADB & Fastboot (siehe Appuals Handbuch „So installieren Sie ADB unter Windows“)
  • EU / Global Motorola Edge + (XT2061-3) Firmware
  • Ein Motorola-Konto
  • Magic Manager apk

Moto Edge + Bootloader entsperren

Motorola bietet ein Bootloader-Entsperrprogramm für qualifizierte Telefone an. Sie müssen ihnen ein Kennungstoken von Ihrem Gerät bereitstellen, und sie erhalten einen Entsperrschlüssel.

  1. Beginnen Sie also zuerst mit dem Motorola Bootloader entsperren Seite anfordern und den Anweisungen folgen. Irgendwann wird nach Ihrem Identifizierungs-Token gefragt.
  2. Schalten Sie Ihr Handy aus. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis „Fastboot Flash-Modus“ auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
  3. Verbinden Sie nun Ihr Moto Edge + über USB mit Ihrem PC und starten Sie ein ADB-Terminal auf Ihrem PC (Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in den ADB-Hauptordner und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”.
  4. Geben Sie im ADB-Terminal Folgendes ein:
    fastboot oem get_unlock_data
  5. Dadurch erhalten Sie eine lange Zahlenfolge im ADB-Fenster.
  6. Kopieren Sie diese Zeichenfolge in die Motorola-Bootloader-Anforderungsseite, auf der sie danach gefragt wird, und senden Sie sie ab.
  7. Warten Sie, bis Motorola Ihnen in Ihrer E-Mail ein offizielles Entsperr-Token sendet. Es kann von einem Tag bis zu einer Woche dauern.
  8. Sobald Sie den Schlüssel haben, versetzen Sie Ihr Telefon wieder in den Fastboot-Modus und verbinden Sie es mit Ihrem PC.
  9. Starten Sie ein ADB-Terminal und geben Sie Folgendes ein:
    fastboot oem unlock UNIQUE_KEY
  10. Ersetzen Sie UNIQUE_KEY durch den tatsächlichen Schlüssel, den Sie von Motorola erhalten haben.
  11. Ihr Moto Edge + bestätigt das Entsperren des Bootloaders und setzt Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück und löscht Ihre Daten. Sobald dies erledigt ist, wird es direkt im Android-Setup-Assistenten neu gestartet.

Rooting der Moto Edge + mit Magisk

  1. Installieren Sie die Magisk Manager App auf Ihrem Moto Edge +.
  2. Laden Sie die offizielle EU-Firmware auf Ihren PC herunter und extrahieren Sie die Datei boot.img daraus.
  3. Legen Sie die Datei boot.img in den Speicher Ihres Telefons und starten Sie Magisk Manager.
  4. Tippen Sie in Magisk auf Installieren> Patch Boot Image File und wählen Sie die Datei boot.img im Speicher Ihres Geräts.
  5. Wenn dies erledigt ist, haben Sie eine neue Datei auf Ihrem Gerät mit dem Namen magisk_patched.img. Übertragen Sie dies zurück auf Ihren PC und legen Sie es in Ihrem ADB-Hauptordner ab.
  6. Starten Sie Ihr Moto Edge + im Fastboot-Modus neu und starten Sie ein neues ADB-Fenster.
  7. Geben Sie im ADB-Terminal Folgendes ein:
    fastboot flash boot magisk_patched.img
  8. Nachdem die gepatchte Datei boot.img erfolgreich geflasht wurde, können Sie Ihr Telefon mit folgenden Funktionen neu auf Android starten:
    fastboot reboot
  9. Starten Sie die Magisk Manager-App, um zu überprüfen, ob Sie den Root-Status haben.

Reaktivieren Sie den Moto Edge + Fingerabdruckscanner nach dem Root

  1. Starten Sie Ihre Telefon-App und wählen Sie * # * # 2486 # * # *
  2. Dadurch wird eine CQA-Testanwendung gestartet. Erlaube alle Anfragen davon.
  3. Tippen Sie im Menümodus> Sensor> G5SPMT-Test auf CQA-Test
  4. Starten Sie den Test. Sie werden aufgefordert, Ihren Finger über den Fingerabdruckscanner zu legen.
  5. Als nächstes wird die Meldung “Put the Black Flat” angezeigt. Legen Sie Ihr Gerät flach hin, um den Fingerabdruckscanner abzudecken, und tippen Sie anschließend auf “Weiter”.
  6. Als nächstes werden Sie gefragt, ob Sie die Fleischkarte flach legen möchten. Sie können Ihren Fingernagel oder etwas anderes gegen den Sensor drücken. Möglicherweise wird ein Fehlercode angezeigt, Sie sollten jedoch in der Lage sein, in Ihren Sicherheitseinstellungen einen neuen Fingerabdruck zu erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *