So erhalten Sie ein S-Ranking in League of Legends

League of Legends ist ein Pflichtspiel, bei dem jeder einen großen Beitrag leisten muss, damit sein Team die Nase vorn hat. Der Aufwand, den jeder Spieler in jedem Spiel zeigen muss, unterscheidet League of Legends und andere MOBA-Titel von der Masse. Zum Beispiel gibt es bei Ego-Shootern viele Runden und es ist nicht so wichtig, einmal getötet zu werden oder zu verlieren. Zusätzlich kann ein schlechter oder AFK-Spieler dazu führen, dass Sie ein Match in LoL verlieren, aber nicht unbedingt in einem anderen Spiel. Jeder möchte immer noch der Beste sein und deshalb erhältst du nach jedem Spiel einen Rang. Mal sehen, wie das funktioniert!

League of Legends Grade

Nach jedem Spiel erhalten Sie eine ähnliche Note wie in der Schule für Ihre Leistung, die von D- bis S + reicht. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die sich auf die Note auswirken können, die Sie erhalten, da Riot wahrscheinlich nicht alle Details zu seinem Bewertungssystem veröffentlicht, um zu verhindern, dass Spieler ihre Punktzahl erzwingen. Ihre Leistung hängt von Ihrer Wahl des Helden, der Rolle ab, die Sie damit spielen, und dann wird Ihre Gesamtleistung mit der Leistung anderer Menschen in Ihrer Region verglichen, wobei eine ähnliche Wahl des Champions und der Rolle getroffen wird.

Sie erhalten nach jedem Spiel eine Note von D- bis S +

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihre Leistung nicht nur von Ihrem Kill-to-Death-Verhältnis oder sogar der Anzahl der CP-Punkte abhängt, die Sie verdient haben, sondern es ist ein ziemlich komplexer Algorithmus, der alles berücksichtigt, was Sie während des Spiels getan haben. Zum Beispiel müssen Spieler, die sich für Unterstützungshelden entscheiden, nicht viele Kills haben, aber sie müssen ihre Rolle entsprechend ihrem Champion gut machen.

Was braucht es, um eine S-Note zu bekommen?

Es gibt noch verschiedene Faktoren, die Sie im Auge behalten müssen, wenn Sie einen S-Rang in League of Legends erhalten möchten, und Sie werden feststellen, dass diese nicht nur auf Ihren Tötungen und Todesfällen beruhen.

Zuallererst dein CS oder Creep Score ist sehr wichtig und deshalb sollten Sie immer Creeps bewirtschaften und zuletzt treffen, um Gold zu verdienen.

Zu Tode töten Das Verhältnis ist auch sehr wichtig, da Sie auch viele Kills mit einer großen Anzahl von Todesfällen erzielen können, was nicht wirklich beweist, dass Sie das Spiel gut gespielt haben. Das Ziel ist es, viele Kills mit so wenig Todesfällen wie möglich zu erzielen. Spieler, die Unterstützung spielen, können auch mit Assists beitragen, die Riot seit kurzem als Kills zählt.

Andere Faktoren umfassen Ziele verfolgen wie Drake, Türme usw. Zusätzlich sollten Sie verwenden Wächter ziemlich oft und du solltest viel damit zu tun haben Beschädigung. Stehlen Sie viele Kills, um Ihr Kill-to-Death-Verhältnis definitiv zu verbessern Gewohnheit verdienen Sie eine S-Bewertung.

Eine S + Note zu erhalten ist schwierig, aber zufriedenstellend

Eine Sache, die Sie beeinflussen können, um eine gute Note zu erhalten, ist, wie andere Leute mit diesem Champion in dieser bestimmten Rolle spielen, was bedeutet, dass Sie mit dieser Kombination in Ihrer jeweiligen Region im oberen Prozentsatz sein müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.