So verhindern Sie, dass die TikTok-App auf iOS- und Android-Telefonen abstürzt

Es gibt immer mehr Berichte über Abstürze der TikTok-App auf allen unterstützten Plattformen, einschließlich Emulatoren wie BlueStacks. Das Problem tritt normalerweise nach einem Update der App oder des Betriebssystems des Geräts auf. In einigen Fällen stürzt die App ab, während eine Funktion verwendet wird, z. B. beim Anzeigen oder Posten eines Videos. In anderen Fällen stürzt sie sofort nach dem Start ab.

TikTok stürzt ständig abTikTok stürzt ständig ab

Die Behebung von Abstürzen der TikTok-App hängt von der Grundursache ab. Einfache Probleme können mit grundlegenden Lösungen wie Neustart oder Neustart behoben werden. Schwerwiegendere Probleme können komplexe Methoden erfordern, darunter eine Neuinstallation oder ein Zurücksetzen des Geräts. Wir haben diese Lösungen unten ausführlich beschrieben.

Erste Prüfungen und einfache Lösungen

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass die TikTok-Dienste in Ihrer Region betriebsbereit sind. Sie können dies auf Websites wie überprüfen Die TikTok-Seite von DownDetector oder über offizielle TikTok-Social-Media-Konten.

Wenn Server ausgefallen sind, warten Sie, bis sie wieder betriebsbereit sind. Andernfalls sind die unten genannten Methoden nicht wirksam.

Schließen erzwingen und TikTok neu starten:

    • Unter Android: Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungen > TikTok > Schließen erzwingen.
    • Unter iOS: Verwenden Sie den App-Umschalter, um die TikTok-App wegzuwischen.

Starten Sie das Gerät neu: Schalten Sie das Telefon aus, warten Sie eine Minute und schalten Sie es dann wieder ein.

Auf Updates prüfen:

    • Aktualisieren Sie das Betriebssystem des Geräts über die Geräteeinstellungen.
    • Aktualisieren Sie die TikTok-App über den Google Play Store oder den Apple App Store.

Versuchen Sie es mit einem anderen Netzwerk: Trennen Sie das Gerät vom aktuellen Netzwerk und stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk her. Wenn kein anderes Netzwerk verfügbar ist, können Sie einen Hotspot eines anderen Telefons eines anderen Anbieters verwenden oder auf mobile Daten umsteigen (denken Sie an die möglichen Kosten).

Flugzeugmodus umschalten:

    • Aktivieren Sie den Flugmodus.
    • Starten Sie TikTok und deaktivieren Sie dann den Flugmodus.

TikTok-App neu installieren: Deinstallieren Sie TikTok, starten Sie das Gerät neu und installieren Sie die App neu.

1. Wechseln Sie das TikTok-Konto

Wenn die TikTok-App beim Verwenden einer Funktion wie Text-to-Speech abstürzt, liegt das Problem möglicherweise an Autorisierungsproblemen des Servers. Dies kann behoben werden, indem Sie zu einem anderen Konto wechseln und dann wieder zum ursprünglichen Konto zurückkehren.

Diese Methode ist nicht verfügbar, wenn die TikTok-App beim Start abstürzt.

  1. Starten Sie die TikTok-App und gehen Sie zur Registerkarte „Profil“.
  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Dropdown-Menü mit Ihrem Benutzernamen und wählen Sie das andere Konto aus. Wenn kein anderes Konto vorhanden ist, können Sie eines hinzufügen.Konto in der TikTok-App wechselnKonto in der TikTok-App wechseln
  3. Nach dem Wechsel verwenden Sie TikTok mit dem anderen Konto und beenden die App.
  4. Starten Sie das Telefon neu und starten Sie TikTok.
  5. Wechseln Sie zurück zum ursprünglichen Konto und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

2. Verwenden Sie ein VPN

Wenn die TikTok-App aufgrund von ISP-Störungen abstürzt und dadurch der Zugriff auf wichtige Online-Ressourcen verhindert wird, sollten Sie die Verwendung eines VPN in Betracht ziehen.

  1. Starten Sie die VPN-App auf Ihrem Gerät und stellen Sie eine Verbindung zum schnellstmöglichen Server her (normalerweise die automatische Option).Verbinden Sie das VPNVerbinden Sie das VPN
  2. Öffnen Sie TikTok und überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

3. Android System WebView aktualisieren oder deinstallieren (nur Android)

Android System WebView ist ein Hintergrunddienst auf Android-Telefonen, der es Apps wie TikTok ermöglicht, Webinhalte anzuzeigen. Wenn er veraltet oder beschädigt ist, kann er den Betrieb von TikTok beeinträchtigen und Abstürze verursachen.

Für Android-Geräte ohne Android System WebView werden stattdessen die Bibliotheken von Chrome verwendet. Wenn die Chrome-Installation veraltet oder beschädigt ist, kann dies ebenfalls zu Problemen führen. Daher können diese Probleme durch Aktualisieren oder Deinstallieren von Android System WebView und Chrome behoben werden.

3.1 Android System WebView aktualisieren

  1. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Android System WebView.
  2. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf „Update“ und starten Sie Ihr Gerät nach der Aktualisierung neu.Android System WebView aktualisierenAndroid System WebView aktualisieren
  3. Starten Sie TikTok und prüfen Sie, ob das Absturzproblem behoben ist.

3.2 Google Chrome aktualisieren

  1. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Chrome.
  2. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf „Update“ und starten Sie Ihr Telefon nach Abschluss neu.Google Chrome aktualisierenGoogle Chrome aktualisieren
  3. Starten Sie TikTok und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3.3 Android System WebView oder dessen Updates deinstallieren

3.3.1 Über die Geräteeinstellungen

  1. Gehen Sie zu Telefoneinstellungen > Anwendungsmanager.
  2. Suchen Sie nach Android System WebView und öffnen Sie es. Möglicherweise müssen Sie die Anzeige von System-Apps aktivieren.
  3. Öffnen Sie den Speicher und löschen Sie den Cache/die Daten.
  4. Klicken Sie auf die Zurück-Schaltfläche und tippen Sie auf „Deinstallieren“ oder „Updates deinstallieren“ (je nachdem, welche Option angezeigt wird).Deinstallieren Sie Updates des Android-Systems WebView über die GeräteeinstellungenDeinstallieren Sie Updates des Android-Systems WebView über die Geräteeinstellungen
  5. Bestätigen Sie die Deinstallation des Dienstes und starten Sie Ihr Telefon neu.
  6. Starten Sie TikTok und prüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

3.3.2 Über den Play Store

Wenn Sie Android System WebView in den Geräteeinstellungen nicht finden können, können Sie es über den Play Store deinstallieren.

  1. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Android System WebView. Wenn das Ergebnis nicht angezeigt wird, suchen Sie es unter „Apps und Spiele verwalten“ > „Installiert“.
  2. Öffnen Sie es, tippen Sie auf „Deinstallieren“ oder „Updates deinstallieren“ und bestätigen Sie anschließend die Aktion.Android System WebView deinstallierenAndroid System WebView deinstallieren
  3. Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu und öffnen Sie TikTok. Überprüfen Sie, ob das Absturzproblem behoben ist.

3.4 Chrome oder seine Updates deinstallieren

  1. Gehen Sie zu Geräteeinstellungen > Anwendungen > Chrome.
  2. Tippen Sie auf „Deinstallieren“ oder „Updates deinstallieren“ und starten Sie Ihr Telefon neu, wenn Sie fertig sind.Chrome deinstallierenChrome deinstallieren
  3. Starten Sie TikTok und überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.
  4. Wenn nicht, installieren oder aktualisieren Sie Chrome neu, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

4. Cache und Daten der TikTok-App löschen

Wenn der Cache oder die Daten der TikTok-App beschädigt werden, kann sie abstürzen. Um dies zu beheben, löschen Sie den Cache und die Daten der App.

4.1 Cache der TikTok-App direkt aus der App heraus leeren

Wenn das Problem bei der Verwendung einer App-Funktion auftritt, können Sie den Cache der App direkt in der App leeren. Diese Methode funktioniert jedoch nicht, wenn die App beim Öffnen abstürzt.

  1. Starten Sie die TikTok-App und gehen Sie zur Registerkarte „Profil“.
  2. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Cache leeren.Cache der TikTok-App innerhalb der App leerenCache der TikTok-App direkt aus der App löschen
  3. Starten Sie TikTok neu und prüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

4.2 Leeren Sie den Cache der TikTok-App über die Geräteeinstellungen

  1. Erzwingen Sie das Schließen der TikTok-App (wie zuvor besprochen) und gehen Sie zu Android-Telefoneinstellungen > Anwendungsmanager > Speicher.
  2. Tippen Sie auf „Cache leeren“ und starten Sie TikTok. Bestätigen Sie, dass das Problem behoben ist.Cache der TikTok-App über die Einstellungen leerenCache der TikTok-App über die Einstellungen leeren

4.3 Löschen Sie die Daten der TikTok-App

  1. Greifen Sie auf die Einstellungen Ihres Android-Telefons zu und navigieren Sie zu Anwendungsmanager > TikTok.
  2. Öffnen Sie Speicher und tippen Sie auf Cache leeren.
  3. Tippen Sie anschließend auf „Daten löschen“ und bestätigen Sie das Löschen der Daten.Cache und Daten der TikTok-App löschenCache und Daten der TikTok-App löschen
  4. Starten Sie Ihr Telefon neu und starten Sie TikTok. Überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

5. Suchen Sie nach einer in Konflikt stehenden App

Die TikTok-App kann abstürzen, wenn eine andere App eine Ressource belegt, die TikTok benötigt. Dieses Problem lässt sich beheben, indem die in Konflikt stehende App deinstalliert wird. Es wurde berichtet, dass Spotify Abstürze der TikTok-App verursacht. Wenn Sie Spotify oder eine ähnliche App installiert haben, kann eine Deinstallation das Problem möglicherweise lösen.

So geht's auf einem Android-Telefon:

  1. Navigieren Sie zu den Telefoneinstellungen > Anwendungen > Spotify.Deinstallieren Sie Spotify auf dem Android-TelefonDeinstallieren Sie Spotify auf dem Android-Telefon
  2. Tippen Sie auf „Deinstallieren“ und bestätigen Sie das Entfernen der App.
  3. Starten Sie Ihr Telefon neu und starten Sie TikTok, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

6. Erstellen Sie eine neue Instanz (nur Android-Emulator)

Wenn TikTok auf einem Emulator wie BlueStacks abstürzt, kann dies an Inkompatibilitätsproblemen liegen. Das Erstellen einer neuen Emulatorinstanz mit der neuesten Android-Version könnte das Problem beheben.

So geht's auf BlueStacks:

  1. Öffnen Sie BlueStacks und klicken Sie auf Multi-Instance-Manager.
  2. Klicken Sie auf „Instanz“ (unten links) und wählen Sie „Neue Instanz“.
  3. Wählen Sie Pie 64-Bit aus dem Dropdown-Menü „Android-Version“.Erstellen Sie eine neue 64-Bit-Pie-Instanz von BlueStacksErstellen Sie eine neue 64-Bit-Pie-Instanz von BlueStacks
  4. Wenn Sie zum Herunterladen zusätzlicher Dateien aufgefordert werden, lassen Sie die Downloads zu und passen Sie die Instanzeinstellungen (CPU, RAM usw.) nach Bedarf an.
  5. Klicken Sie auf „Erstellen“ und starten Sie die Instanz, sobald sie erstellt ist.
  6. Öffnen Sie den Google Play Store und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
  7. Installieren Sie TikTok und prüfen Sie, ob es richtig funktioniert.
  8. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, eine Android 11-Instanz zu erstellen, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

7. Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die für die Ausführung von TikTok verantwortlichen Betriebssystemmodule im neuesten Betriebssystemupdate beschädigt werden oder beschädigt werden, kann die App abstürzen. Dies kann häufig durch Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen behoben werden.

Stellen Sie vor dem Zurücksetzen sicher, dass das Telefon vollständig aufgeladen ist, und sichern Sie alle wichtigen Daten. So setzen Sie ein iPhone zurück:

  1. Navigieren Sie zu iPhone-Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen.Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzenLöschen Sie alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen
  2. Bestätigen Sie das Zurücksetzen und richten Sie das iPhone anschließend ein, ohne es aus einem Backup wiederherzustellen.
  3. Installieren und starten Sie TikTok. Hoffentlich ist das Absturzproblem dann behoben.

Wenn das Problem weiterhin besteht, erwägen Sie die Verwendung von TikTok Lite. Wir raten dringend von der Verwendung inoffizieller TikTok-Clients ab. Wenn TikTok Lite keine Option ist, wenden Sie sich an den TikTok-Support. In der Zwischenzeit können Sie TikTok auf einem anderen Gerät verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *