Wie behebt man, dass der Fifa 20 Launcher weiterhin geöffnet ist?

FIFA 20 ist ein Computerspiel zur Fußballsimulation, das von Electronic Arts als Hauptaspekt der FIFA-Serie vertrieben wird. Es wurde im September 2019 für Windows, PS4 und Xbox One usw. veröffentlicht und umfasst 6 spielbare Teams, die im Anstoßmodus der UEFA Champions League gespielt werden können. Obwohl dieses Spiel als bestes Sportspiel des Jahres eingestuft wurde, werden von der Gaming-Community aus der ganzen Welt einige Pannen gemeldet. Das neueste Problem, das von Spielern gemeldet wurde, ist, dass der Launcher der Fifa 20 immer wieder abstürzt.

Fifa 20

Das eigentliche Problem ist, dass der Ursprungsclient weiterhin neu startet und Sie vom Spiel auf den Desktop zieht. Nachdem Sie sich angemeldet haben und Origin im Hintergrund ausgeführt hat, wird FIFA 20 Launcher weiterhin geöffnet, obwohl der Spieler dieses Spiel nicht spielt. Um dieses Problem im Auge zu behalten, habe ich einige Abhilfemaßnahmen für Sie aufgezeigt, um dieses Problem zu beseitigen und Unterbrechungen während des Spiels zu vermeiden.

Methode 1: Schließen Sie Serviceprozesse

  1. Schließen Sie Origin- und Serviceprozesse. Navigieren Sie zu OriginWebHelperService.exe und OriginClientService.exe Dateien und schließen Sie sie.
  2. Löschen Sie nun alle Dateien in den beiden unten genannten Ordnern. ((Hinweis: In meinem Fall sind die Verzeichnisse unten indiziert und können sich auf Ihrem Computer unterscheiden. Beide Verzeichnisse sind versteckte Ordner. Stellen Sie sicher, dass Sie versteckte Ordner im Datei-Explorer anzeigen.
    "C:ProgramDataElectronic ArtsEA ServicesLicense"
    
    "C:UsersAppDataLocalElectronic ArtsEA ServicesLicense"
  3. Starte das Ursprung wieder und hoffentlich wäre der Fehler inzwischen verschwunden.

Methode 2: Deaktivieren Sie die Bildschärfung

NVIDIA hat Bildschärfungsfilter für VULKAN- und OpenGL-Spiele eingeführt. Die Bildschärfe kann pro Spiel angepasst oder global für alle unterstützten Titel angewendet werden, wobei die Einstellungen pro Spiel die globalen Einstellungen überschreiben. Der aktivierte Filter zum Schärfen von Bildern kann auf das Launcher-Problem stoßen, da er die GPU-Nutzung, die Verzögerung des Spiels usw. erhöht. Wenn der Filter bereits aktiviert ist, müssen Sie ihn deaktivieren, um dieses Problem zu beheben. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um diesen Filter zu deaktivieren:

  1. Herunterladen und installieren GeForce Game Ready 441.41 Treiber.
  2. Navigieren Sie zur NVIDIA-Systemsteuerung und klicken Sie auf Verwalten Sie die 3D-Einstellungen.
    Verwalten Sie die 3D-Einstellungen
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Programmeinstellungen und wählen Sie FIFA20 um die Bildschärfung anzuwenden. ((Hinweis: Wenn Sie das Spiel nicht finden können, klicken Sie auf Hinzufügen, wähle das gewünschte Spiel und klicke Ausgewähltes Programm hinzufügen)
    Wählen Sie Fifa20
  4. Scrollen Sie nach unten zu Bildschärfung Option und wählen Sie die AUS Klicken Sie anschließend auf OK, um die Bildschärfung auf Ihrem System zu deaktivieren und das Problem beim Öffnen des Starters zu beseitigen.

Methode 3: Führen Sie einen sauberen Start durch und installieren Sie Origin erneut

Ein sauberer oder sicherer Start auf Ihrem PC kann helfen, Probleme wie das Installieren, Starten oder Zugreifen auf Spielinhalte zu beheben. Es deaktiviert Hintergrundaufgaben, die Ihre Spiele stören können. ((Hinweis: Diese Schritte, insbesondere für PCs, können Ihren PC beschädigen, wenn sie nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Falls Sie nicht 100% zufrieden sind, wenn Sie sie alleine machen, empfehle ich Ihnen, einen PC-Experten bei sich zu haben. Fahren wir also mit den unten angegebenen Schritten fort, um dieses Problem zu beheben:

  1. Öffne das Anfang Klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links auf dem Bildschirm.
  2. Art msconfig Drücken Sie im Suchfeld Eingeben und dies wird die öffnen Systemkonfiguration Fenster.
    Systemkonfiguration
  3. Klicken Sie auf Dienstleistungen Tab und aktivieren Sie das Kontrollkästchen zu Verstecke alle Microsoft-DiensteKlicken Sie dann auf Alle deaktivieren Schaltfläche rechts.
  4. Klicken Sie auf Anfang dann Registerkarte DASStift Task Manager, Sobald die Liste vollständig geladen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deaktivieren auf jedem der aufgelisteten Programme.
  5. Schließe Taskmanager Fenster zurück zum Systemkonfiguration Fenster.
  6. Klicken OK Um Ihre Änderungen zu speichern, starten Sie Ihren Computer neu.
  7. Entfernen Sie nach dem Neustart Ihres Systems alle Dateien und Ordner, die sich auf das beziehen Ursprung. Navigieren Sie zur Systemsteuerung und wählen Sie Ein Programm deinstallieren Option unter der Programmoption.
  8. Suchen Sie in der Liste nach Origin und klicken Sie dann auf Deinstallieren. ((Hinweis: Sie erhalten eine Warnung, dass EA-Spiele möglicherweise nicht funktionieren. Ignorieren Sie diese Warnung und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
    Origin deinstallieren
  9. Nach der Deinstallation von Origin fahren Sie mit fort C: Programme (x86) Origin Verzeichnis und löschen Sie von dort den Origin-Ordner.
  10. Nach dem Löschen des Ursprungsordners löschen temporäre Dateien indem Sie das Startmenü öffnen und tippen % temp% im Feld Ausführen.
    Geben Sie “% temp%” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  11. Nach dem Tippen drücken Eingeben Ein temporärer Ordner öffnet und löscht alle in diesem Ordner gefundenen Dateien. Wenn Dateien verwendet werden, können sie übersprungen werden.
  12. Starten Sie nun Ihr System neu und installieren Sie Origin als Administrator von Hier.

Höchstwahrscheinlich wäre dieses Problem inzwischen behoben und Sie können Fifa 20 spielen, ohne von nun an in Schwierigkeiten zu geraten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.