Fix: Command+R funktioniert nicht auf dem Mac

Befehl und R Schlüssel können Scheitern um den Wiederherstellungsmodus des Mac aufgrund von Problemen mit der drahtlosen Tastatur oder falschen Tastenkombinationen / Ein-/Aus-Tasten aufzurufen. Darüber hinaus kann auch das beschädigte NVRAM den diskutierten Fehler verursachen.

Das Problem tritt auf, wenn der Benutzer versucht, den Wiederherstellungsmodus seines Mac zu verwenden, das System jedoch im normalen Modus startet. Das Problem ist nicht auf ein bestimmtes Modell und ein bestimmtes Mac-Jahr beschränkt.

Befehl + R funktioniert nicht

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, um den Mac in den Wiederherstellungsmodus zu zwingen, stellen Sie sicher, dass keine Firmware-Passwort Wenn ja, entfernen Sie das Kennwort, da Sie die Wiederherstellungsoptionen nicht verwenden können, wenn das Firmware-Kennwort vorhanden ist. Darüber hinaus sind die Wiederherstellungsoptionen nur für die Lion macOS oder höherStellen Sie also sicher, dass Ihr System mindestens Lino macOS ist, andernfalls führen Sie eine Neuinstallation von macOS mit einem DVD- oder USB-Laufwerk durch.

Außerdem ist es besser, Verwenden Sie eine Mac-Tastatur während des Fehlerbehebungsprozesses. Außerdem, ausschalten dein System und dann schalte es ein (kein einfacher Neustart), um zu überprüfen, ob das Problem vorübergehender Natur ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Tastatur Ihres Systems ist funktioniert gut. Wenn Sie versuchen, den Mac mithilfe einer Windows-Tastatur auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, dann probiere verschiedene Tasten aus um die Wiederherstellung durchzuführen, wenn die üblichen Windows + R-Tasten nicht funktionieren.

Lösung 1: Wechseln Sie zu einer kabelgebundenen Tastatur

Mac-Benutzer verwenden normalerweise Bluetooth oder eine drahtlose Tastatur mit macOS. Aber manchmal leuchtet die drahtlose/Bluetooth-Tastaturbeleuchtung sehr spät während des Bootvorgangs auf und die Tasten werden daher nicht rechtzeitig gedrückt, was zu dem diskutierten Fehler führen kann. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch den Wechsel zu einer kabelgebundenen Tastatur behoben werden.

  1. Ausschalten der Mac und trennen die drahtlose Tastatur davon.
  2. Jetzt verbinden die kabelgebundene Tastatur und ein Mac.
    MacBook Pro-Tastatur
  3. Warten damit das System komplett einschalten und dann schalte es aus.
  4. Jetzt ein das System und prüfen Sie, ob Sie mit den Befehls- und R-Tasten in den Wiederherstellungsmodus booten können.

Lösung 2: NVRAM auf die Standardwerte zurücksetzen

NVRAM ist für viele Prozesse beim Hochfahren Ihres Systems verantwortlich. Der diskutierte Fehler kann auftreten, wenn der NVRAM Ihres Systems beschädigt ist. In diesem Szenario kann das Zurücksetzen des NVRAM auf die Standardwerte das Problem lösen. Diese Methode gilt möglicherweise nicht für alle Benutzer.

  1. Ein dein Mac und dann Schließen Sie alle Anwendungen.
  2. Jetzt starten Finder und öffnen Dienstprogramme.
    Eröffnungsterminal
  3. Jetzt offen Terminal und dann eingeben der folgende Befehl:
    sudo nvram -c
  4. Drücken Sie nun die Eingeben Schlüssel und dann Tasteneingabe Ihre Passwort.
  5. Dann eingeben Folgendes im Terminal:
    sudo shutdown -r now
    NVRAM des Mac über das Terminal zurücksetzen
  6. Drücken Sie nun die Eingeben Taste und das System wird neu gestartet.
  7. Warten bis das System eingeschaltet ist und dann schalte es aus.
  8. Jetzt ein das System und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Probieren Sie verschiedene Kombinationen von Einschalttasten und Befehls- und R-Tasten aus

Das vorliegende Problem kann auftreten, wenn die Reihenfolge der Tasten und Einschalttasten zum Wechseln in den Wiederherstellungsmodus von der Reihenfolge abweicht, die Sie verwenden möchten. In diesem Fall kann das Problem durch Ausprobieren der unten genannten Kombinationen gelöst werden.

Führen Sie mehrere Taps auf die Tasten aus

  1. Schalten Sie Ihren Mac ein und Doppeltippen das Befehl + R Tasten (wenn der Startton zu hören ist), um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.
    Befehlstaste + R-Taste auf der Mac-Tastatur
  2. Wenn nicht, ausschalten der Mac.
  3. Jetzt ein das System und wiederholt drücken Sie die gewünschten Tasten bis das System in den Wiederherstellungsmodus bootet.

Halten Sie die Befehlstaste + R gedrückt

  1. Ausschalten deinen Mac.
  2. Drücken Sie dann den Schalter am kabellose Tastatur um es auszuschalten.
    Schalten Sie die Mac-Tastatur aus
  3. Jetzt ein die Tastatur und dann sofort den Mac einschalten.
  4. Halten Sie jetzt schnell die Befehlstaste + R-Tasten und prüfen Sie, ob die Wiederherstellungsoptionen angezeigt werden.

Drücken Sie die Tasten, nachdem das grüne Licht blinkt

  1. Ausschalten dein System.
  2. Jetzt ein das System und drücken Sie die erforderlichen Tasten (nachdem das grüne Licht blinkt). Überprüfen Sie dann, ob Sie in den Wiederherstellungsmodus booten können.
    Grüner Lichtblitz von Mac

Halten Sie die Tasten und Ein-/Aus-Tasten gedrückt

  1. Ausschalten der Mac.
  2. Halten Sie nun den Netzschalter Ihres Systems, die Befehls- und die R-Taste für ca. 6 Sekunden.
  3. Jetzt Veröffentlichung das Power-Taste Ihres Systems während halten der besagten Schlüssel und prüfen Sie, ob Sie in den Wiederherstellungsmodus booten können.

Drücken Sie die Tasten, bevor Sie das System einschalten

  1. Ausschalten deinen Mac. Drücken Sie nun die Befehlstaste + R-Tasten und dann drücke die Kraftschlüssel Ihrer Tastatur.
  2. Schnell, ein das Mac und schlage die Kraftschlüssel von dir wieder tastatur um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Drücken Sie die Tasten nach dem NumLock Flash

  1. Ausschalten der Mac. Ein den Mac nach einer Weile und warten Sie, bis NumLock blinkt. Drücken Sie dann die gewünschte Tasten und prüfen Sie, ob Sie in die Wiederherstellungsoptionen booten können.
    Warten Sie auf NumLock Flash auf der Mac-Tastatur

Lösung 4: Sauberes Installieren von macOS

Wenn die Wiederherstellungspartition nicht voreingestellt oder installiert ist, können Sie möglicherweise nicht mit den Tasten Command + R in den Wiederherstellungsmodus booten. In diesem Fall müssen Sie das macOS möglicherweise neu installieren, um den Mac ohne den Wiederherstellungsmodus mit einem externen Medium (wie einer DVD oder einem USB-Gerät) zu löschen. Sie können überprüfen, ob die Wiederherstellungspartition vorhanden ist, indem Sie den folgenden Befehl ausführen, um das Festplatten-Dienstprogramm im Terminal zu starten:

diskutil list
Überprüfen Sie die Wiederherstellungspartition des Mac im Festplatten-Dienstprogramm

Wenn die Wiederherstellungspartition nicht vorhanden ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das macOS sauber zu installieren.

  1. Einfügen die Installationsdiskette in das DVD-Laufwerk Ihres Systems.
  2. Jetzt neu starten Ihr System und drücken Sie dann die C Schlüssel während des Bootvorgangs.
    Drücken Sie die C-Taste, um von der DVD zu booten
  3. Dann auf dem zweite Seite des Installation, wo das Pulldown-Menü erscheint, wählen Sie die Dienstprogramme-Menü und dann entweder versuchen eine Reparatur durchführen Ihres Systems oder neu formatieren es, um das Problem loszuwerden.
    Reparieren oder Neuinstallieren von macOS

Wenn Sie kürzlich geschaltet Ihre SSD oder HDD, dann hat die ältere Festplatte möglicherweise die Wiederherstellungsdiskette. Und wenn diese Diskette verfügbar ist, verwenden Sie diese Scheibe die durchführen Wiederherstellungsvorgang.

Wenn Ihnen bisher nichts geholfen hat, versuchen Sie, eine Internetwiederherstellung (Befehl + Wahl + R-Tasten) Ihres Systems durchzuführen (schließen Sie Ihr System direkt an den Router an). Wenn das Problem weiterhin besteht, dann Besuchen Sie den Apple-Store für erweiterte Fehlerbehebung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.