Fix: Xbox One Controller stellt keine Verbindung zum PC her

Es ist bekannt, dass Controller von verschiedenen Plattformen und Konsolen auf anderen verwendet werden können, solange bestimmte Schritte im Voraus ausgeführt werden. Zum Beispiel wäre es eine Schande, wenn jemand zusätzliche Controller für seinen PC kaufen müsste, wenn er bereits ein paar PlayStation 3-Controller herumliegen hat.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, sie alle miteinander kompatibel zu machen, und manchmal müssen Sie einen Adapter verwenden, manchmal nicht. Das wichtigste Problem, das Benutzer beheben möchten, besteht darin, verschiedene Controller mit ihrem PC kompatibel zu machen. Dieser Prozess ist nicht schwierig, aber sein Ergebnis ist nicht so sicher.

Xbox One ist eine relativ neue Konsole, die von Microsoft hergestellt wird, und es ist natürlich zu erwarten, dass ihre Controller mit Windows-PCs kompatibel sein werden. Das stimmt, und es gibt Möglichkeiten, Ihren Xbox One-Controller entweder über eine Bluetooth-Verbindung, einen Xbox One-Adapter oder über ein Micro-USB-Kabel mit Ihrem Computer zu verbinden. Sie sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass die Bluetooth-Verbindung nur funktioniert, wenn Sie Windows 10 mit installiertem Jubiläums-Update verwenden. Wenn Sie ein anderes Betriebssystem besitzen, müssen Sie Ihren Controller über ein Micro-USB-Kabel anschließen.

Das Pairing ist mit Bluetooth ganz einfach

Mit Bluetooth ist das Pairing ganz einfach

Auch wenn die Anweisungen auf der Xbox-Website recht einfach und unkompliziert sind, können in einer Vielzahl von Fällen Fehler auftreten. Das häufigste Auftreten von Konnektivitätsproblemen tritt auf, wenn der Computer den Controller einfach überhaupt nicht erkennt. Personen, auf denen Windows 10 mit den neuesten Updates installiert ist, wurde mitgeteilt, dass der Controller jetzt “Plug and Play” ist. Dies bedeutet, dass Sie ihn nur anschließen und verwenden sollten, ohne dass andere Aktionen erforderlich sind. Dies ist jedoch meistens nicht der Fall und es müssen einige Schritte unternommen werden, um eine qualitativ hochwertige Spielzeit sicherzustellen.

Stellen Sie sicher, dass alle Treiber installiert sind. Wenn Sie Ihren Xbox One-Controller anschließen, sucht Windows sofort nach den Treibern und lädt sie herunter. Dies gilt auch für alle unterstützten Versionen des Betriebssystems, einschließlich Windows 10, Windows 8 und Windows 7. Stellen Sie jedoch sicher, dass dies der Fall ist Sie haben sie nicht versehentlich in Ihrem Geräte-Manager deinstalliert. Dort finden Sie ein Element namens “Microsoft Xbox One-Controller”. Erweitern Sie dieses Element in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie “Treibersoftware aktualisieren” und klicken Sie dann auf “Automatisch nach aktualisierter Software suchen”.

Suchen des Xbox One-Controllers im Geräte-Manager

Suchen des Xbox One-Controllers im Geräte-Manager

Wenn die Treiber vollständig aktualisiert sind, gibt es eine Lösung, die sich normalerweise am logischsten anfühlt. Es stellt sich heraus, dass nicht jedes Micro-USB-Kabel für den Controller funktioniert und ein bestimmter Typ verwendet werden muss. Was das Problem verursacht, ist die Tatsache, dass bestimmte Micro-USB-Kabel nur eine Stromübertragung ermöglichen und für Xbox 360 funktionieren. Der Xbox One-Controller kann jedoch nur die Datensynchronisationskabel verwenden, die sowohl Strom als auch Datenübertragung bieten. Das beste Beispiel für dieses Problem ist die Tatsache, dass Sie das Kabel Ihres normalen Xbox One-Controllers (Charge and Playset) nicht für die Verbindung mit Ihrem PC verwenden können, da keine Daten übertragen werden.

Dies kann es für Benutzer schwierig machen, das perfekte Kabel zu finden. Das Kabel, das Sie verwenden möchten, sollte Micro-USB vom Typ B und ein Daten- / Synchronisierungskabel sein. Lassen Sie also den Techniker wissen, was Sie möchten. Wenn Sie zuerst den Controller einschalten und dann das Kabel einstecken müssen, damit es funktioniert. Schließen Sie außerdem keine USB 3.0-Anschlüsse an.

Verwenden Sie Xbox-Zubehör (Windows 10)

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, öffnen Sie den Microsoft Store und suchen Sie nach der App Xbox-Zubehör. Installieren Sie diese Anwendung, schließen Sie Ihren Xbox One-Controller an und prüfen Sie, ob ein Firmware-Update vorliegt. Wenn ja, aktualisieren Sie Ihren PC und starten Sie ihn neu. Wenn dies gut funktioniert, wird Ihr Controller automatisch erkannt und Sie können ihn vollständig nutzen.

Xbox-Zubehör

Aktualisieren Sie den Xbox One Controller über Xbox

Der Xbox One-Controller muss auf die neueste Firmware-Version aktualisiert werden, bevor er mit Windows 10 ausgeführt werden kann. Wenn die Firmware nicht aktualisiert wird, erkennt der Computer den Controller normalerweise überhaupt nicht. Um dieses Problem zu lösen, einstecken den Controller in eine Xbox One und aktualisieren Sie die Firmware des Controllers über diese Xbox One. Schließen Sie anschließend den Controller an den PC an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Windows verfügt über eine Bibliothek mit Fehlerbehebungsfunktionen. Um sicherzustellen, dass der Xbox One-Controller keine Verbindung zu Ihrem PC herstellen kann, führen wir die Hardware-Fehlerbehebung aus. Dadurch wird automatisch versucht, den angeschlossenen Xbox One-Controller zu erkennen, und es werden etwaige Unstimmigkeiten mit der aktuellen Software und den aktuellen Treibern behoben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Vorgang vollständig zulassen.

  1. Klicke auf das Windows Klicken Sie auf die Schaltfläche und geben Sie dann in die Suche ein Fehlerbehebung. Klicken Sie nun in den angezeigten Ergebnissen auf Fehlerbehebung bei den Einstellungen.
    Öffnen Sie die Einstellungen zur Fehlerbehebung
  2. Scrollen Sie nun im linken Bereich des Fensters nach unten, um zu finden Leistung. Klicken Sie nun auf Leistung und dann auf klicken Führen Sie diesen Troubleshooter aus.
    Führen Sie den Power Troubleshooter aus
  3. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen. Überprüfen Sie nach Abschluss der Fehlerbehebung, ob das Xbox-Verbindungsproblem behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.