[FIXED] Minecraft mit CPU-Grafik anstelle von GPU

Es ist üblich, dass Minecraft-Spieler eine externe Grafikverarbeitungseinheit (GPU) für ein besseres Minecraft-Erlebnis hinzufügen, anstatt die nativ integrierte Grafikeinheit zu verwenden, die im Prozessor integriert ist, aber die Benutzer müssen die externe GPU-Konfiguration aktivieren, um dies zu tun um es beim Spielen von Minecraft zu verwenden. Einige Benutzer haben oft Schwierigkeiten, ihre externe GPU als Standard-Grafikprozessor einzustellen, und wenn sie Minecraft ausführen, wird sie standardmäßig auf die native GPU zurückgesetzt.

Minecraft mit CPU-Grafik anstelle von GPU

Dieses Problem tritt auch auf, wenn Sie einen Laptop oder PC mit zwei Grafikkarten haben, was bedeutet, dass er mit einer integrierten Grafikeinheit und einer dedizierten Grafikeinheit ausgestattet ist, die Nvidia, AMD, Intel oder eine andere sein kann. Dies ist heutzutage ein gängiges Szenario; Bei modernen Gaming-Laptops ist es normal, eine integrierte und dedizierte GPU in das System integriert zu haben. Viele Benutzer sind mit der Konfiguration der GPUs und verschiedenen Einstellungen nicht vertraut, die aktiviert werden müssen, um für eine bessere Grafikausgabe von integrierter zu dedizierter GPU zu wechseln.

Minecraft als benutzerdefiniertes Programm in den GPU-Einstellungen hinzufügen

Grafikkarten bieten den Benutzern eine Schnittstelle, über die sie die Einstellungen für die Karte steuern und externe oder Drittanbieteranwendungen hinzufügen können, die eine dedizierte GPU benötigen, um reibungslos zu funktionieren. Bei dieser Methode fügen wir Minecraft zur Liste der Programme in der GPU-Schnittstelle hinzu.

  1. Geben Sie in das Windows-Suchfeld Ihren Grafikkartennamen ein und öffnen Sie die entsprechenden Einstellungen; in diesem Beispiel ist es Nvidia
  2. Gehen Sie auf die Registerkarte 3D-Einstellungen und klicke auf die Registerkarte mit der Aufschrift Programmeinstellungen

    Gehe zu Nivida 3D-Einstellung
  3. Klicken Sie auf die Option, die sagt Wählen Sie ein Programm zum Anpassen aus

    Gehen Sie zu den Programmeinstellungen in der GPU
  4. Suchen Sie nach der ausführbaren Minecraft-Datei und fügen Sie sie der Liste hinzu
  5. Jetzt unter der Option Wählen Sie den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm wähle aus Hochleistungs-NVIDIA Prozessor Möglichkeit
    Verwenden Sie Wählen Sie den bevorzugten Grafiktyp

Minecraft Java-Anwendung zu den GPU-Einstellungen hinzufügen

Wenn Sie die Java-Version von Minecraft verwenden, müssen Sie auch die Java-Anwendung zur GPU-3D-Programmliste hinzufügen, um das System zu zwingen, die integrierte GPU anstelle der dedizierten Grafikeinheit zu verwenden. Wir werden zuerst den Pfad der von Minecraft verwendeten Java-Anwendung herausfinden und dann die Java-Anwendung basierend auf diesem Speicherort hinzufügen.

  1. Erstellen Sie ein neues Spielprofil und stellen Sie die Option ein, die sagt: Lasse den Launcher geöffnet und speichern Sie das Profil.
    Wählen Sie die Option “Launcher geöffnet lassen” und speichern Sie das Profil
  2. Wechseln Sie nun zu diesem neu erstellten Spielprofil und starten Sie das Spiel.
  3. Jetzt drücken Alt + Tab aus dem Spiel zu wechseln.
  4. Im Minecraft Launcher sollte es verschiedene Optionen wie Update Notes, Launcher Log, Profile Editor usw. geben. Klicke auf das Registerkarte “Launcher-Protokoll”.

    Zugriff auf Minecraft Launcher-Protokolle
  5. Die Zeile, die mit dem starting beginnt Halber Befehl: zeigt Ihnen die ausführbare Java-Datei, die zum Starten der Anwendung erforderlich ist.
  6. Geben Sie im Windows-Suchmenü Ihr Grafikkarte benennen und öffnen Sie die zugehörigen Einstellungen; in diesem Beispiel ist es Nvidia.
  7. Gehen Sie zur Registerkartenoption 3D-Einstellungen und klicke auf die Registerkarte mit der Aufschrift Programmeinstellungen

    Gehen Sie zur Registerkartenoption 3D-Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte mit der Aufschrift Programmeinstellungen
  8. Klicken Sie auf die Option, die sagt Wählen Sie ein Programm zum Anpassen aus
  9. Suchen Sie nach der Java-Datei und fügen Sie sie der Liste hinzu
    Suchen Sie nach der Java-Datei und fügen Sie sie der Liste hinzu
  10. Jetzt unter der Option Wählen Sie den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm wähle aus Hochleistungs-NVIDIA Prozessor Möglichkeit
    Verwenden Sie die leistungsstarke NVIDIA-Prozessoroption

Verwenden Sie die Windows-Grafikeinstellungen

Bei dieser Methode verwenden wir die Windows-Grafikeinstellungen, um Minecraft in die Windows-Grafikeinstellungen aufzunehmen, wodurch die Grafikleistungseinstellungen für ausgewählte Anwendungen angepasst werden können. Dies kann sowohl auf die Java-Version als auch auf die Grundversion von Minecraft angewendet werden.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Windows-Einstellungen und klicke auf System

    Gehen Sie zu Ihren Windows-Einstellungen und wählen Sie die Systemoption
  2. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Anzeige Option und scrollen Sie unten nach unten und klicken Sie auf die Grafikeinstellungen
    Klicken Sie im Abschnitt Anzeige auf die Option Grafikeinstellungen
  3. Öffnen Sie das Dropdown-Menü, in dem es steht Wählen Sie eine App aus, um die Präferenz festzulegen

    Öffnen Sie das Dropdown-Menü, in dem es heißt Wählen Sie eine App aus, um die Präferenz festzulegen
  4. Es wird zwei Optionen haben, zuerst ist Desktop-Anwendung und das andere ist Microsoft-App, für die Java-Version von Minecraft wählen Sie die Desktop-Anwendung Option und für die Bedrock-Version klicken Sie auf die Microsoft-App Möglichkeit.
  5. Klicken Sie unter der zweiten Dropdown-Liste auf Hinzufügen und wähle die Minecraft-App
    Klicken Sie im zweiten Dropdown-Menü auf Hinzufügen und wählen Sie die Minecraft-App aus
  6. Klicken Sie nun unter das Minecraft und klicke auf die Optionen Taste und Sie sehen die Grafikeinstellungen Dialogbox
    Klicken Sie nun unter das Minecraft und klicken Sie auf die Optionen
  7. Wähle aus Hochleistung Option und klicken Sie speichern

    Festlegen der Grafikspezifikationen Hohe Leistung
  8. Starten Sie nun das Minecraft-Spiel und sehen Sie, ob das funktioniert
  9. Sie können auch aus Minecraft wechseln und die öffnen Taskmanager und Unter den Prozessen können Sie überprüfen, ob Minecraft die integrierte GPU oder den dedizierten Grafikspeicher verwendet.
    Überprüfen Sie, ob Minecraft die integrierte GPU oder den dedizierten Grafikspeicher verwendet

Java SE-Binärdatei zu den Windows-Grafikeinstellungen hinzufügen

Wenn die obigen Einstellungen bei Ihnen nicht funktioniert haben, können Sie versuchen, die Java-Anwendung auch in die Windows-Einstellungen aufzunehmen. Es wurde berichtet, dass dies für viele Benutzer funktioniert hat, aber dies funktioniert nur für die Java-Version von Minecraft. Wir werden zuerst den Dateispeicherort der mit Minecraft gelieferten Java-Anwendung ausgeben und sie dann in die Liste der Programme in den Windows-Grafikeinstellungen aufnehmen.

  1. Öffne dein Minecraft Spiel und minimieren Sie die Fenster.
  2. Gehen Sie jetzt zum Taskmanager und suche nach dem Java-Anwendung unter dem Einzelheiten Tab.
    Suchen Sie im Task-Manager auf der Registerkarte Details nach der Java-Anwendung
  3. Wenn Sie mehr als eine Bewerbung mit dem Namen haben javaw Wählen Sie diejenige aus, die mehr Speicher verbraucht.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Dateispeicherort öffnen
  5. Kopiere den Pfad dieses Ortes und schließe danach das Minecraft-Spiel.
    Kopieren Sie den Pfad dieses Speicherorts
  6. Gehen Sie jetzt zum Windows-Einstellungen und wählen Sie die System Möglichkeit.
    Gehen Sie zu Ihren Windows-Einstellungen und wählen Sie die Systemoption
  7. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Anzeige Option und scrollen Sie unten nach unten und klicken Sie auf das Grafikeinstellungen.
    Klicken Sie im Abschnitt Anzeige auf die Option Grafikeinstellungen
  8. Wenn Sie die Java-Anwendung bereits zur Liste hinzugefügt haben, löschen Sie sie dort.
  9. Klicken Sie jetzt auf Durchsuche und fügen Sie den Pfad der zuvor kopierten Java-Anwendung ein und wählen Sie die Java-Anwendung aus, die mehr Speicher verbraucht.
    Fügen Sie den Pfad der zuvor kopierten Java-Anwendung ein und wählen Sie die Java-Anwendung aus
  10. Klicken Sie nach dem Hinzufügen auf die Java-Anwendung und dann auf Optionen

    Klicken Sie auf die Java-Anwendung und dann auf Optionen
  11. Wählen Sie im Dialogfeld Grafikeinstellungen Hochleistung und klicke Speichern.

    Festlegen der Grafikspezifikationen Hohe Leistung

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.