UPDATE: Der Verzeichnisname ist ungültig

Eines der vielen Probleme und Probleme, die eine Neuinstallation von Windows 10 auf Ihrem Computer mit sich bringen kann, ist eine Fehlfunktion Ihres DVD-Laufwerks und die Anzeige einer Fehlermeldung, dass jedes Mal, wenn Sie eine CD oder DVD einlegen und laden, die Meldung “Verzeichnisname ist ungültig” angezeigt wird oben. Viele Windows 10-Benutzer gaben an, dass dieses Problem nach einer Neuinstallation von Windows 10 aufgetreten ist. Der Name des Verzeichnisnamens ist ungültig. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass das DVD-Laufwerk an einen staubigen und verstopften SATA-Anschluss angeschlossen ist und Probleme mit der Installation des DVD-Laufwerks auftreten auf dem Computer. Unabhängig davon, was der Fall sein mag, sind die drei effektivsten Methoden, mit denen Sie dieses Problem auf einem Windows 10-Computer beheben können:

Lösung 1: Ziehen Sie den Stecker Ihres DVD-Laufwerks heraus und schließen Sie es an einen anderen SATA-Anschluss an

Wenn Ihr Verzeichnisname ungültig ist, ist ein Fehler auf ein Problem im Zusammenhang mit dem SATA-Anschluss zurückzuführen, an den Ihr DVD-Laufwerk angeschlossen ist. Wenn Sie ihn an einen anderen Anschluss anschließen, können Sie das Problem beheben. Um den SATA-Anschluss zu ändern, an den Ihr DVD-Laufwerk angeschlossen ist, öffnen Sie das Gehäuse Ihres Computers, entfernen Sie das DVD-Laufwerk aus dem Anschluss und schließen Sie es an einen anderen Anschluss an. Wenn Ihr DVD-Laufwerk beispielsweise an SATA-Port 1 angeschlossen war, schließen Sie es an SATA-Port 2 oder SATA-Port 3 an. Dies sollte ausreichen, um dieses Problem zu beheben.

Lösung 2: Deaktivieren und aktivieren Sie den Treiber des DVD-Laufwerks

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü.

In dem WinX-Menü, klicke auf Gerätemanager um es zu öffnen.

winx-devmgr

Erweitern Sie die DVD / CD-ROM-Laufwerke Abschnitt und doppelklicken Sie auf Ihr DVD-Laufwerk, um dessen Eigenschaften zu öffnen. Wechseln Sie zu Treiber. Klicke auf Deaktivieren. Sobald der Treiber deaktiviert wurde, klicken Sie auf Aktivieren um es wieder zu aktivieren.

2015-11-23_194726

Neu starten dein Computer. Ihr Problem sollte behoben sein, sobald Ihr Computer hochfährt.

Lösung 3: Deinstallieren Sie das DVD-Laufwerk und installieren Sie es erneut

Wenn die beiden oben aufgeführten und beschriebenen Lösungen bei Ihnen nicht funktioniert haben, besteht eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass diese Lösung funktioniert. Seien Sie versichert, dass Ihr Computer durch die Deinstallation Ihres DVD-Laufwerks keinen Schaden erleidet. Der Computer installiert das DVD-Laufwerk erst beim nächsten Neustart neu.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü. In dem WinX-Menü, klicke auf Gerätemanager um es zu öffnen. erweitern Sie die DVD / CD-ROM-Laufwerke Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr DVD-Laufwerk und klicken Sie auf Deinstallieren. Bestätigen Sie die Aktion im daraufhin angezeigten Fenster.

2015-11-23_195143

Neu starten dein Computer. Ihr DVD-Laufwerk wird vom Computer beim Neustart erkannt und anschließend neu installiert. Die Neuinstallation der beiden Laufwerke muss dieses Problem beheben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.