Wie stelle ich meine vergessene WhatsApp-PIN wieder her?

Derzeit steht die Beliebtheit der Messaging-Anwendung WhatsApp außer Frage. Seit Ende 2016 bietet WhatsApp seinen Nutzern die Möglichkeit, die 2-Faktor-Authentifizierung (viele andere Apps wie Facebook und Google verwenden sie ebenfalls) für ihre WhatsApp-Nummer zu aktivieren. Durch die Verwendung der 2-Faktor-Authentifizierung kann die Benutzernummer in WhatsApp nicht ohne Eingabe einer benutzerdefinierten 6-stelligen PIN überprüft werden. Der Zweck dieses Schritts besteht darin, Eindringlinge daran zu hindern, Ihre WhatsApp-Nummer zu verwenden, wenn sie im Besitz Ihrer SIM-Karte sind.

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten auf WhatsApp

Wenn der Benutzer nun zu einem anderen Gerät wechselt oder WhatsApp neu installieren möchte, wird er aufgefordert, die PIN einzugeben.

Dieses Konto ist durch eine Bestätigung in zwei Schritten geschützt

Das Problem tritt jedoch auf, wenn der Benutzer die 6-stellige PIN vergisst. Was kann ein Benutzer dann tun, um seine WhatsApp-Nummer wiederherzustellen? Wenn Sie zu denen gehören, die unter diesem Problem leiden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Schritte unter Ihrer WhatsApp-Nummer auszuführen.

Es gibt zwei Fallszenarien:

  • 2 Schritt Überprüfung mit E-Mail aktiviert
  • 2-Schritt-Überprüfung ohne E-Mail aktiviert

Mit E-Mail:

Wenn Sie beim Festlegen der Bestätigung in zwei Schritten eine hinzugefügte E-Mail-Adresse haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie WhatsApp.
  2. Drücken Sie Zustimmen und Weiter. Geben Sie dann Ihre Telefonnummer ein.Überprüfen Sie die Telefonnummer auf WhatsApp
  3. Sie erhalten einen Bestätigungscode per SMS (oder per Anruf) unter Ihrer Telefonnummer. Geben Sie den Code in WhatsApp ein.
  4. Nun werden Sie aufgefordert, eine PIN einzugeben. Wie Sie sich nicht erinnern, klicken Sie auf PIN vergessen?
    Klicken Sie auf PIN vergessen
  5. Ein Popup wird angezeigt. Klicken Sie auf E-Mail senden (Eine E-Mail wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die WhatsApp für Sie gespeichert hat).E-Mail senden, um PIN zurückzusetzen
  6. Tippen Sie nun auf OK.E-Mail gesendet, um die PIN zurückzusetzen
  7. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zum Deaktivieren der Bestätigung Ihres Kontos in zwei Schritten. Klicken Sie auf den Link und Ihre WhatsApp-Kontoseite wird in Ihrem Browser geöffnet.Link zum Zurücksetzen der Bestätigung in zwei Schritten
  8. Bestätigen Sie nun, dass Sie die Bestätigung in zwei Schritten wirklich deaktivieren möchten. (Nicht ausschalten, wenn Sie es nicht angefordert haben).Bestätigen Sie, um die Bestätigung in zwei Schritten zurückzusetzen
  9. Das ist es. Jetzt können Sie sich wieder in Ihr WhatsApp-Konto einloggen und erneut Nachrichten senden / empfangen. Wenn Sie WhatsApp-Daten gesichert haben, werden diese wiederhergestellt.Bestätigung in zwei Schritten aus dem WhatsApp-Konto entfernt

Ohne E-Mail:

Sie haben nicht viel zu tun, wenn Sie keine E-Mail eingerichtet haben, während Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren. Befolgen Sie die genannten Schritte:

  1. Warten Sie 7 Tage. Danach können Sie Ihrem Konto eine neue PIN zuweisen. Auf Ihrem Bildschirm wird ein Bildschirm für eine neue PIN angezeigt. Sie müssen der App nur eine neue PIN (Code) mit 6 Ziffern zuweisen. Außerdem können Sie während dieser Zeit keine empfangenen Nachrichten lesen und diese gehen verloren (Nachrichten, die älter als 6-7 Tage sind, werden von WhatsApp automatisch gelöscht).
  2. Wenn Sie Ihre PIN innerhalb von 30 Tagen nicht erneut überprüfen, wird Ihr Konto gelöscht. Wenn Sie danach Ihre WhatsApp-Nummer verwenden, wird ein neues Konto erstellt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.