Fix: Netzwerkfehler 0x800704cf – Appuals.com

Während der Verwendung Ihres PCs können zahlreiche Windows-Probleme auftreten. Das Windows-Betriebssystem ist in einigen Fällen recht benutzerfreundlich, kann jedoch seine Benutzer häufig mit der Vielzahl von Fehlermeldungen verwechseln, die es auf sie werfen kann.

Dort sind Fehler oft ungeklärt und erscheinen auch zufällig, sodass Sie sich fragen, was Sie falsch und ähnlich gemacht haben. Aus diesem Grund sollten Sie immer aufpassen, nachdem Sie etwas aus dem Internet heruntergeladen, ein neues Programm installiert oder bestimmte Einstellungen in Windows geändert oder angepasst haben. Schauen wir uns das folgende Problem an.

Beheben Sie den Netzwerkfehler 0x800704cf unter Windows

Dieser spezielle Fehlercode bezieht sich häufig auf die Heimnetzwerke der Benutzer und äußert sich in der Nichtverfügbarkeit anderer PCs, die mit demselben Netzwerk verbunden sind. Die Popup-Meldung lautet “Fehler 0x800704cf der Netzwerkspeicherort kann nicht erreicht werden” und Benutzer können plötzlich keine Verbindung zu anderen PCs herstellen.

Zum Freigeben von Dateien und Ordnern können Windows-Systembenutzer den Datei-Explorer verwenden. Um diese Funktion zu aktivieren, sollte das System als Teil einer Domäne verbunden sein und über genau definierte Netzwerkverbindungen verfügen. Diese Funktion wird als Arbeitsgruppe bezeichnet. Es wird häufig in Windows 8 und späteren Versionen verwendet, einschließlich 10. Dieser Fehler verhindert dies und wir werden die folgenden Methoden versuchen, um dies zu beheben.

Lösung 1: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Client für Microsoft-Netzwerke”.

Diese einfache Lösung konnte vielen Menschen helfen, obwohl die Lösung recht einfach durchzuführen ist. Diese Fehlermeldung hat viele Leute nervt, aber einige von ihnen konnten sie einfach beheben, indem sie den folgenden Anweisungen folgten.

Für Windows 10:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Internetverbindungssymbol unten rechts auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf die Option Netzwerk- und Freigabecenter.

  1. Navigieren Sie zu der folgenden Option: Adaptereinstellungen ändern >> Wählen Sie die Verbindung aus, die Sie gerade verwenden >> Eigenschaften >> Registerkarte Netzwerk.

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option “Client für Microsoft-Netzwerke”.

Für ältere Versionen:

  1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung, indem Sie sie im Startmenü suchen.

  1. Suchen Sie im Startmenü die Option Meine Netzwerkorte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen. Suchen Sie das Element LAN-Verbindung und öffnen Sie es.

  1. Erweitern Sie die Registerkarte Allgemein, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option Client für Microsoft-Netzwerke.
  2. Klicken Sie auf OK und starten Sie den Computer neu.

Lösung 2: Offizielle Lösung von Microsoft für Windows Server 2003-Computer

Diese spezielle Lösung wurde von Microsoft für alle Computer unter Windows Server 2003 bereitgestellt und sollte Ihr Problem in kürzester Zeit nur auf diesem System beheben. Bitte versuchen Sie dies nicht, wenn Sie eine andere Windows-Version verwenden.

Unter Windows Server 2003 treten neben dieser Meldung einige andere Symptome auf, z.

  • Auf diesem Server können Sie nicht auf Freigaben auf anderen Computern zugreifen.
  • Auf anderen Computern können Sie nicht auf Freigaben auf diesem Server zugreifen. Möglicherweise erhalten Sie diesen Fehler:

\

Der Netzwerkstandort kann nicht erreicht werden. Informationen zur Fehlerbehebung im Netzwerk finden Sie in der Windows-Hilfe.

  • Wenn Sie IPCONFIG ausführen, wird “Netbios over Tcpip” als deaktiviert angezeigt. In der Benutzeroberfläche mit den Eigenschaften der Netzwerkkarte wird jedoch die Option “Netbios über Tcpip” als Aktiviert angezeigt.
  • Wenn Sie NetDIAG auf diesem Server ausführen, werden folgende Meldungen angezeigt:

Redir- und Browsertest. . . . . . : Gescheitert

Liste der Transporte, die derzeit an das Redir gebunden sind

[FATAL] Transportliste kann nicht von Redir abgerufen werden. [ERROR_NETWORK_UNREACHABLE]

  • Wenn es sich um einen Domänencontroller handelt, zeigt DCDiag viele Testfehler mit dem Win32-Fehlercode 1231 an.
  • Wenn es sich um einen WINS-Server handelt und Sie versuchen, die WINS-Konsole zu öffnen, wird der Fehler “WINS-Server kann nicht gefunden werden” angezeigt.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um dies sofort zu beheben.

  1. Führen Sie den Registrierungseditor (regedit.exe) aus und überprüfen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:

[HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesNetBTParameters]

  1. Finden Sie heraus, ob der Wert “TransportBindName” vorhanden ist. Wenn einer von beiden nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn. Wenn einer von beiden falsch ist, ändern Sie die Daten. Die Werte sollten folgendermaßen aussehen:

Name: TransportBindName
Typ: REGSZ
Wert: Gerät

  1. Wenn Sie unter demselben Registrierungsschlüssel den Wert “SMBDeviceEnabled” finden und feststellen, dass sein Wert auf 0 gesetzt ist, bedeutet dies, dass etwas verhindert, dass er geöffnet wird. Ändern Sie den Wert auf 1.

Name: SMBDeviceEnabled
Geben Sie Folgendes ein: REG_DWORD
Wert: 1

Lösung 3: Setzen Sie TCP / IP zurück

Durch das Zurücksetzen von TCP / IP wurde das Problem für verschiedene Benutzer behoben, die mit genau diesem Problem zu kämpfen hatten. Sie haben auch eine Hotfix-Datei veröffentlicht, mit der das Problem sofort behoben werden kann. Wenn die Datei jedoch aus irgendeinem Grund für Sie nicht funktioniert, können Sie sie jederzeit manuell zurücksetzen.

  1. Um TCP / IP automatisch zurückzusetzen, klicken Sie bei Microsoft auf die Schaltfläche Herunterladen Seite. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen oder Öffnen.

  1. Befolgen Sie die Schritte im Easy Fix-Assistenten, und das Problem sollte behoben sein.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern.

Beheben Sie das Problem manuell

Um das Problem manuell zu beheben, müssen Sie die Eingabeaufforderung verwenden. Die Lösung wird für verschiedene Windows-Betriebssystemversionen bereitgestellt.

Windows 8, Windows 8.1, Windows 10

  1. Geben Sie auf dem Startbildschirm CMD ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus.

  1. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

netsh int ip reset c: resetlog.txt

  1. Hinweis Wenn Sie keinen Verzeichnispfad für die Protokolldatei angeben möchten, führen Sie stattdessen den folgenden Befehl aus:

netsh int ip reset

  1. Starte den Computer neu.

Windows 7 und Windows Vista

  1. Um eine Eingabeaufforderung zu öffnen, wählen Sie Start und geben Sie cmd in das Feld Programme und Dateien suchen ein.

  1. Klicken Sie unter Programme mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol, und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus.
  2. Wenn das Kontrollkästchen Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, wählen Sie Ja.
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

netsh int ip reset c: resetlog.txt

  1. Hinweis Wenn Sie keinen Verzeichnispfad für die Protokolldatei angeben möchten, führen Sie stattdessen den folgenden Befehl aus:

netsh int ip reset resetlog.txt

  1. Starte den Computer neu.

Windows XP

  1. Um eine Eingabeaufforderung zu öffnen, wählen Sie Start> Ausführen >> Geben Sie im Dialogfeld Ausführen “cmd” ein.
  1. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, geben Sie den Befehl ein, den wir in den vorherigen Schritten verwendet haben:

netsh int ip reset c: resetlog.txt

  1. Hinweis Wenn Sie keinen Verzeichnispfad für die Protokolldatei angeben möchten, führen Sie stattdessen den folgenden Befehl aus:

netsh int ip reset

  1. Starte den Computer neu.

Wenn Sie den Befehl reset ausführen, werden die folgenden Registrierungsschlüssel überschrieben, die beide von TCP / IP verwendet werden:

SYSTEM CurrentControlSet Services Tcpip Parameters

SYSTEM CurrentControlSet Services DHCP Parameters

Jetzt haben Sie das TCP / IP-Dienstprogramm erfolgreich zurückgesetzt und das Problem sollte auftreten, wenn dies dazu führte, dass der Fehler auftrat.

Hinweis: Sie müssen als Administrator am Computer angemeldet sein, um die Schritte ausführen zu können.

Lösung 4: Installieren Sie die Netzwerkadapter neu

Diese Lösung wurde von vielen Leuten als funktionierende Lösung vorgeschlagen, da es normalerweise die Treiber sind, die diese ganze Aufregung in Bezug auf diese bestimmte Fehlermeldung verursachen. Treiber können jedoch problemlos neu installiert werden. Daher ist es am besten, wenn Sie einfach alle Netzwerkadapter deinstallieren und von Windows erneut installieren lassen.

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie Ausführen ein. Wählen Sie Ausführen. Ein Dialogfeld wird ausgeführt.
  2. Geben Sie “devmgmt.msc” in das Ausführungsfeld ein und klicken Sie auf “OK”. Hiermit öffnen Sie das Geräte-Manager-Fenster. Sie können auch nach Geräte-Manager suchen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Kategorie „Netzwerkadapter“. Klicken Sie in dieser Kategorie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter (den Sie deinstallieren möchten) und wählen Sie im Kontextmenü die Option Deinstallieren.
  4. Möglicherweise müssen Sie die Deinstallation bestätigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Treibersoftware für dieses Gerät löschen” und klicken Sie auf “OK”.
  5. Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderung wirksam wird. Nach dem Neustart versucht Windows, den Treiber neu zu installieren und durch den Treiber des Herstellers zu ersetzen.
  6. Wenn der Treiber nicht automatisch installiert wird, öffnen Sie den Geräte-Manager erneut, klicken Sie auf das Menü Aktion und wählen Sie die Option Nach Hardwareänderungen suchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.