So beheben Sie “Es ist ein Fehler aufgetreten 0xC1800103 – 0x90002”

Eines der besten Tools im Arsenal von Microsoft, das Tool zur Medienerstellung ist ein erstaunliches Dienstprogramm, mit dem Sie Ihren Computer auf Windows 10 aktualisieren oder ein Installationsmedium für Windows erstellen können, z. B. einen USB-Stick oder eine DVD, die Sie für ein anderes Gerät verwenden können. Dieses Tool weist jedoch einige Macken und Fehler auf, z 0xc1800103 – 0x900002 Fehler, dessen wirklicher Schuldiger von Gerät zu Gerät variieren kann.

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchführen und die ISO fast vollständig heruntergeladen oder heruntergeladen, aber überprüft wird. In diesem Fall werden alle Zeit und Daten, die Sie für das Setup aufgewendet haben, ziemlich verschwendet.

Wenn Sie einer der betroffenen Benutzer sind, können Sie einige Dinge ausprobieren, die möglicherweise funktionieren, und es schadet nicht, sie auszuprobieren. Lesen Sie also weiter und versuchen Sie, dieses Problem mit den folgenden Methoden zu lösen.

Methode 1: Beschädigte Dateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte und fehlende Dateien zu scannen und wiederherzustellen HierÜberprüfen Sie dann, ob die ‘0xC1800103 – 0x90002‘Fehler ist weg.

Methode 2: Bereinigen Sie den Download-Ordner

Da einer der vielen Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann, eine Verwechslung der Dateien ist, die für das Upgrade heruntergeladen werden, wird eine der möglichen Lösungen in den Ordner verschoben, in den sie heruntergeladen wurden, und Löschen alles drinnen.

  1. Halt die Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art % SystemRoot% SoftwareDistribution Download Klicken Sie im Ausführungsdialog auf OK.
  2. Löschen alles, einschließlich der Dateien und Unterordner. Führen Sie das Setup erneut aus, es sollte ohne Probleme abgeschlossen sein. Beachten Sie, dass diese Methode möglicherweise nicht für alle funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit den nächsten fort.

2016-11-12_212730

Methode 3: Löschen Sie alles im temporären Verzeichnis von Microsoft

Dies ist ein weiteres Verzeichnis, das dazu führen kann, dass Dateien verwechselt werden. Wenn Sie alles darin löschen, können Sie überprüfen, ob Sie den Fehler beheben möchten.

  1. Halt die Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art C: $ Windows. ~ BT im Ausführungsdialog und klicken Sie auf OK. Wenn Ihr Betriebssystem nicht in der installiert ist C: Laufwerk Partition, stellen Sie sicher, dass Sie den Buchstaben mit dem entsprechenden austauschen.
  2. Löschen alles in der C: % Windows. ~ BT Ordner und versuchen Sie erneut, das Medienerstellungstool auszuführen.

Methode 4: Überprüfen Sie Ihre Spracheinstellungen

Falsche Spracheinstellungen oder in einigen Situationen Zeit- und Datumseinstellungen können eine Reihe von Kopfschmerzen verursachen, auch wenn dies möglicherweise nicht zu Problemen führt. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, dies zu überprüfen und einzurichten.

  1. Drücken Sie die Windows Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein SchalttafelÖffnen Sie dann das Ergebnis.
  2. Wechseln Sie in der oberen rechten Ecke zu Symbole anzeigen und finden und öffnen Sprachen vom Fenster.
  3. Sie sollten nun in der Lage sein, die Sprache zu sehen, und sie sollte zusammen mit dem Tastaturlayout korrekt eingestellt sein. Wenn nicht, Veränderung es zum richtigen siehe Schritte (Hier) Führen Sie nach dem Ändern der Sprache erneut das Media Creation Tool aus.
  4. Wenn die Sprache, auf die Ihr Betriebssystem eingestellt ist, nicht in der Liste der Sprachen enthalten ist, sollten Sie sie manuell hinzufügen. Bei älteren Windows-Versionen sollten Sie auf klicken Hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche, und fügen Sie die Sprache sowie das Tastaturlayout aus der Liste der Sprachen hinzu. Für neuere Versionen sehen Sie eine Sprache hinzufügen Schaltfläche über den Sprachen – Verwenden Sie diese Schaltfläche, um die Sprache hinzuzufügen, auf die das Betriebssystem derzeit eingestellt ist. Sie können die Spracheinstellungen schließen, nachdem Sie fertig sind.

Obwohl das Media Creation Tool ein äußerst nützliches Tool ist, kommt es nicht ohne Fehler und Macken aus. Da dies einer von ihnen ist, können Sie es einfach beheben, indem Sie die Schritte in den obigen Methoden ausführen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.