So senden Sie einen Pin-Standort auf Google Maps und Apple Maps

  • Ein Pin-Standort markiert einen bestimmten Punkt auf einer Karte in Apps wie Google Maps und Apple Maps und ist nützlich, um genaue Standorte zu teilen.
  • Benutzer können Stecknadelstandorte sowohl auf Mobilgeräten (Android/iOS) als auch auf Desktops (Windows/Mac) teilen, wobei die Schritte zwischen Google Maps und Apple Maps leicht variieren.
  • Festgelegte Standorte sind von entscheidender Bedeutung für die Koordinierung von Treffen, die Anleitung von Rettungskräften und die Bereitstellung klarer Anweisungen, insbesondere wenn mündliche Erklärungen nicht ausreichen.

Da Web-Kartendienste wie Apple Maps und Google Maps in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind, verlassen sich viele Menschen von herkömmlichen Navigationsmethoden auf diese Apps. In dieser Anleitung erfahren Sie insbesondere, wie Sie über diese Kartendienste einen Pin-Standort setzen und senden.

Was ist ein Pin-Standort?

Da Karten-Apps ein riesiges Gebiet abdecken, kann es manchmal schwierig sein, jemanden zu leiten oder zu erklären, wo sich ein bestimmter Ort befindet. In diesem Fall ist ein „Pin-Standort” ist praktisch, da es sich auf einen bestimmten Punkt auf der Karte bezieht. Es markiert einen Punkt auf der Karte und der Name selbst zeigt, dass dies ein virtuelle Möglichkeit, etwas auf der Karte anzupinnen.

Ein angehefteter Standort auf Google Maps

Durch das Markieren eines bestimmten Punkts auf der Karte können Sie den genauen Standort teilen, und das ist auch praktischer. Nehmen wir an, Sie suchen nach einem bestimmten Gebiet und suchen es auf Google Maps, aber die genaue Position, nach der Sie gesucht haben, erfordert möglicherweise eine andere Route. In solchen Fällen sind Stecknadelstandorte praktisch.

LESEN SIE MEHR: Was ist Google Maps Gold und ist es seriös? ➜

Warum „anheftbare“ Standorte verwenden?

Aufgrund der steigenden Beliebtheit dieser Funktion sind fixierte Standorte zu einem integralen Bestandteil jedes Kartendienstes geworden. So können Sie beispielsweise effektiv mit jemandem zusammenarbeiten und kommunizieren, wenn Sie ihn zu einem Ort oder einer Adresse führen.

Ein fixierter Standort (Apple Maps)

Darüber hinaus kann das Senden der genauen Stecknadelposition an Rettungskräfte deren Vorgang beschleunigen und möglicherweise Leben retten. Wenn sich jemand verirrt, kann er seine Stecknadelposition außerdem ganz einfach an einen Kontakt senden, der ihn dann entsprechend leiten kann, anstatt Zeit damit zu verlieren, im Kreis herumzulaufen.

Einen Pin-Standort über Mobilgerät teilen

In diesem Abschnitt werden die Schritte zum Teilen Ihres Pin-Standorts Schritt für Schritt beschrieben, und zwar auf Android über Google Maps und auf iOS über Apple Maps und Google Maps. Die Vorgehensweise ist größtenteils ähnlich, kann aber aufgrund unterschiedlicher Schnittstellen zunächst etwas schwierig sein. So geht's:

1. Google Maps (Android)

Unter Android ist Google Maps der am häufigsten verwendete Kartendienst. Er ist auf fast jedem Android-Telefon verfügbar. Um einen Pin-Standort über Google Maps zu senden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Google Maps und suchen Sie nach der Adresse, die Sie anheften möchten.
  2. Drücken Sie lange auf den Bildschirm, bis das Stecknadelsymbol erscheint.
  3. Die Adresse der abgelegten Stecknadel wird unten auf dem Bildschirm angezeigt.
  4. Tippen Sie auf „Teilen“ und wählen Sie eine Plattform zum Teilen der Adresse aus.

Senden eines Standorts auf Android über Google Maps

LESEN SIE MEHR: So setzen Sie auf jedem Gerät eine Stecknadel in Google Maps ➜

2. Apple Maps (iOS)

Apple Maps ist auf jedem iPhone und iPad vorinstalliert. Um einen Pin-Standort über diese Geräte zu senden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Maps vom Home-Bildschirm aus.
  2. Tippen Sie auf die genaue Stelle, die Sie anheften möchten, und drücken Sie lange darauf.
  3. Wenn eine rote Stecknadel erscheint, wird unten ein Menü mit der Bezeichnung „Markierter Ort“ eingeblendet.
  4. Wischen Sie in diesem Menü nach oben und wählen Sie „Teilen“.
  5. Wählen Sie die Plattform aus, an die Sie den PIN senden möchten.

Senden eines Pin-Standorts unter iOS über Apple Maps

3. Google Maps (iOS)

Unter iOS steht Ihnen mit Google Maps ein weiterer zuverlässiger Kartendienst zur Verfügung. Die Schritte zum Setzen der Stecknadel in Google Maps sind unter Android und iOS weitgehend gleich. Um den Standort einer Stecknadel auf einem iPhone oder iPad über Google Maps zu senden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie Google Maps aus dem App Store herunter.
  2. Öffnen Sie Google Maps und suchen Sie nach der gewünschten Adresse, die Sie pinnen möchten.
  3. Drücken Sie lange auf den Standort, bis eine rote Stecknadel erscheint.
  4. Unten auf dem Bildschirm wird ein neues Menü angezeigt. Wählen Sie „Teilen“.
  5. Wählen Sie die entsprechende Social-Media-Plattform aus, an die Sie den fixierten Standort senden möchten.

Senden einer Stecknadelposition unter iOS über Google Maps

Einen Pin-Standort über den Desktop teilen

Obwohl diese Kartendienste hauptsächlich auf Mobiltelefonen genutzt werden, sind sie auch auf Desktop-Systemen in Form von Google Maps und Apple Maps (nur Mac) verfügbar. Dieser Abschnitt führt Sie durch das Senden einer Stecknadel von Ihrem Desktop.

1. Google Maps (Windows/Mac)

Neben der App gibt es von Google Maps auch eine Webversion, die unter Windows und Mac gleich funktioniert. Um einen Pin mit der Webversion von Google Maps zu teilen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu „maps.google.com
  2. Suchen Sie nach einem bestimmten Ort, den Sie pinnen möchten.
  3. Klicken Sie einmal auf die genaue Position, die Sie teilen möchten.Einen Standort auf Google Maps anheften (Web)
  4. Klicken Sie im Menü, das unten auf dem Bildschirm angezeigt wird, auf „Teilen“.Einen Pin-Standort in der Webversion von Google Maps freigeben
  5. Wählen Sie die entsprechende Plattform aus, auf der Sie den Pin teilen möchten.Den fixierten Standort freigeben

LESEN SIE MEHR: Apple hat gerade den besten Windows-Spiele-Emulator für MacOS entwickelt ➜

2. Apple Maps (nur Mac)

Der Kartendienst von Apple ist unter macOS verfügbar und vorinstalliert. Wenn Sie also ein Mac-Benutzer sind, funktioniert diese Methode auch für Sie. Um einen Pin-Standort auf Maps freizugeben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Launchpad und suchen Sie nach „Maps“.Öffnen der Karten-App.
  2. Öffnen Sie die App und suchen Sie nach der Adresse, die Sie anheften möchten.
  3. Drücken Sie lange auf die Stelle auf dem Bildschirm, die Sie anheften möchten.Einen bestimmten Standort fixieren
  4. Sobald die Stecknadel fällt, wird ein Menü angezeigt.
  5. Wählen Sie die drei horizontalen Punkte oben rechts im Menü aus.Den fixierten Standort freigeben
  6. Klicken Sie auf „Teilen“ und wählen Sie die entsprechende Plattform aus, auf der Sie den Pin teilen möchten.

LESEN SIE MEHR: Wie behebt man „Standort nicht verfügbar“ auf Ihrem iPhone? ➜

Abschluss

Das Teilen von Pin-Standorten ist zu einem wichtigen Teil unseres Alltagslebens geworden. Angesichts der zunehmenden Nutzung haben beliebte Dienste wie Google und Apple dieses Bedürfnis erkannt und das Senden von Pin-Standorten einfacher denn je gemacht, wie in dieser Anleitung gezeigt wird.

FAQs

Kann das Senden einer „PIN-Position“ jemandem dabei helfen, mich zu verfolgen?

Nein, das geht nicht. Es handelt sich um einen bestimmten Ort auf der Karte und muss nicht unbedingt Ihr Standort sein. Wenn Sie möchten, dass jemand Ihren Standort verfolgt, können Sie die Funktion „Live Tracking“ verwenden, die häufig bei Diensten wie WhatsApp zu finden ist.

Warum ist das Senden einer Stecknadel nützlicher, als jemanden zu einer Adresse zu führen?

Mündlich übermittelte Adressen sind oft nicht punktgenau. Die fixierte Position verhindert Verwirrung durch visuelle Führung und führt Sie zu einem bestimmten Gebäude oder einer bestimmten Straße.

Ich habe kein Telefon dabei und muss meinen Standort an jemanden senden. Wie mache ich das?

Wenn Sie Zugriff auf einen Desktop in der Nähe haben, können Sie die Webversion von Google Maps auf jedem Gerät verwenden, um Ihren aktuellen Standort als Pin freizugeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *